42,95 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Führung und Personal - Personalführung, Note: 1,5, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser personalwirtschaftlichen Arbeit ist es, durch einen selbst entwickelten Index der Personalführung und des Tango Argentino die Parallelen des Führens im Tango Argentino und des Führens von Mitarbeitern im unternehmerischen Alltag aufzuzeigen. Darauf basierend werden zwei Fragebögen erstellt. Der eine Fragebogen richtet sich an Personalführungskräfte und der identische, auf Tango bezogene Fragebogen richtet sich an führende Tangotänzer. Durch…mehr

Produktbeschreibung
Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Führung und Personal - Personalführung, Note: 1,5, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser personalwirtschaftlichen Arbeit ist es, durch einen selbst entwickelten Index der Personalführung und des Tango Argentino die Parallelen des Führens im Tango Argentino und des Führens von Mitarbeitern im unternehmerischen Alltag aufzuzeigen. Darauf basierend werden zwei Fragebögen erstellt. Der eine Fragebogen richtet sich an Personalführungskräfte und der identische, auf Tango bezogene Fragebogen richtet sich an führende Tangotänzer. Durch die Antworten beider Interviewgruppen sollen drei Hypothesen untersucht werden, die einen Zusammenhang zwischen der Mitarbeiterführung und dem Führen im Tango Argentino verdeutlichen. Somit könnte der Tango Argentino zum Beispiel als Instrument im Rahmen der Führungskräfteentwicklung zum spürbaren und erlebbaren Lernen eingesetzt werden. Die Anforderungen an Führungskräfte werden immer komplexer und anstehende Veränderungsprozesse wollen gestaltet werden. Das Thema Mitarbeiterbindung gewinnt aufgrund des demografischen Wandels eine immer stärkere Bedeutung. Um den vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, bedarf es vor allem einer gesunden Personalführung und einer hohen Kommunikationskompetenz. Der Tango Argentino basiert auf dem Prinzip "Führen und Folgen". Ebenso besteht diese Grundlage zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. In beiden Bereichen kommunizieren zwei Menschen miteinander und bewegen sich auf der Tanzfläche bzw. im Bezug zur Unternehmensphilosophie. Während eines Tanzes entsteht zwischen den Tanzpartnern ein Dialog, gleichermaßen geschieht das im unternehmerischen Alltag zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Zugleich sind Aspekte wie Haltung, Aufmerksamkeit, Respekt und Vertrauen wichtige Elemente beider Welten.
Autorenporträt
Internationale Projektmanagerin, Berufserfahrung in Start-Ups, Automobilkonzernen und NGOs. Weiterentwicklung als Change Managerin und Business Coach in den Themenfeldern Innere Arbeit, Veränderungsprozesse und Neue Wege