109,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die Internationalisierung industrieller Dienstleistungen verlangt die Abkehr von rein produktbezogenen Strategien hin zu Geschäftsstrategien, bei denen das technische Produkt Bestandteil einer integrierten Problemlösung ist. Das Buch stellt Konzepte vor, die eine Neuordnung der organisatorischen Abläufe durch eine vernetzte Zusammenarbeit ermöglichen. Um auf Marktveränderungen schnell reagieren zu können, sind beteiligungsorientierte Organisationskonzepte erforderlich - sie sind die Basis für die Entwicklung innovativer Dienstleistungen. …mehr

Produktbeschreibung
Die Internationalisierung industrieller Dienstleistungen verlangt die Abkehr von rein produktbezogenen Strategien hin zu Geschäftsstrategien, bei denen das technische Produkt Bestandteil einer integrierten Problemlösung ist. Das Buch stellt Konzepte vor, die eine Neuordnung der organisatorischen Abläufe durch eine vernetzte Zusammenarbeit ermöglichen. Um auf Marktveränderungen schnell reagieren zu können, sind beteiligungsorientierte Organisationskonzepte erforderlich - sie sind die Basis für die Entwicklung innovativer Dienstleistungen.
Autorenporträt
Klaus J. Zink ist Professor für Industriebetriebslehre und Arbeitswissenschaft und gilt als Kapazität für TQM/EFQM. Er ist Vorsitzender der Jury für den Ludwig-Erhard-Preis, dem Pendant zum European Quality Award.