Patientenaufklärung Routineanforderungen und Rechtssicherheit - Andel, Harald; Andel, Dorothea
44,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Jede invasive ärztliche Maßnahme an einem Patienten stellt aus rechtlicher Sicht eine Körperverletzung dar, solange der Patient nicht zuvor rechtsgültig in deren Durchführung eingewilligt hat. Da eine Körperverletzung einen strafrechtlichen Tatbestand darstellt wäre sogar eine strafrechtliche Verfolgung möglich. Während dies in Österreich nicht praktisch umgesetzt wird und somit totes Recht darstellt (vgl. auch STGB 110 Eigenmächtige Heilbehandlung), nimmt in Deutschland die Häufigkeit einer strafrechtliche Verfolgung wegen Körperverletzung zu. Für eine rechtsgültige Einwilligung in eine…mehr

Produktbeschreibung
Jede invasive ärztliche Maßnahme an einem Patienten stellt aus rechtlicher Sicht eine Körperverletzung dar, solange der Patient nicht zuvor rechtsgültig in deren Durchführung eingewilligt hat. Da eine Körperverletzung einen strafrechtlichen Tatbestand darstellt wäre sogar eine strafrechtliche Verfolgung möglich. Während dies in Österreich nicht praktisch umgesetzt wird und somit totes Recht darstellt (vgl. auch STGB
110 Eigenmächtige Heilbehandlung), nimmt in Deutschland die Häufigkeit einer strafrechtliche Verfolgung wegen Körperverletzung zu. Für eine rechtsgültige Einwilligung in eine Heilbehandlung gelten eine Reihe von Voraussetzungen, insbesondere muss eine Einsichts- und Urteilsfähigkeit vorliegen. Weitere wichtige Voraussetzungen für eine rechtsgültige Einwilligung ist die rechtzeitige Aufklärung über den typischen Verlauf, Behandlungsalternativen und insbesondere das Risiko, das mit der Behandlung verbunden ist. Eine Besonderheit stellt die Einwilligung zu einer Operation mit anästhesiologischer Betreuung dar, da hierfür die Einwilligung in die Operation und in die dafür notwendigen anästhesiologischen Maßnahmen einzuholen ist. Im vorliegen Buch wird die Problematik zwischen den rechtlichen Vorgaben und der Möglichkeiten in der praktischen Umsetzung dargestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 152
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 8mm
  • Gewicht: 218g
  • ISBN-13: 9783639677072
  • ISBN-10: 3639677072
  • Artikelnr.: 41556745
Autorenporträt
ao.Univ.Prof. Dr. Harald Andel, MSc, MLS, allg. beeideter und ger. zertifizierter SV, EFQM Assessor, Auditor (ISO 9001), Risikomanager 1961 Medizinstudium 1986Venia Docendi 2002MSc Qualitätsmanagement 2009Abschluss MLS 2014--- Dr. Dorothea Andel, MLS, allg. beeideter und ger. zertifizierter SV 1962 Medizinstudium 1993 MLS 2014