26,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die Wissenschaft glaubt, durch Beobachtung das Lebewesen Hund "durchleuchten" zu können. Hundetrainer versuchen, durch Konditionierung unsere Hunde zu formen. Ein ECHTES Miteinander kann jedoch nur auf der Grundlage der Kommunikation mit dem Hund gelingen. Dieses Buch möchte Ihnen keine Erziehungstipps vermitteln, keine weiteren Konditionierungsmöglichkeiten aufzeigen. Vielmehr soll es Ihnen zeigen, was ein ECHTES MITEINANDER bedeutet, wie eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung aussehen kann.…mehr

Produktbeschreibung
Die Wissenschaft glaubt, durch Beobachtung das Lebewesen Hund "durchleuchten" zu können. Hundetrainer versuchen, durch Konditionierung unsere Hunde zu formen. Ein ECHTES Miteinander kann jedoch nur auf der Grundlage der Kommunikation mit dem Hund gelingen. Dieses Buch möchte Ihnen keine Erziehungstipps vermitteln, keine weiteren Konditionierungsmöglichkeiten aufzeigen. Vielmehr soll es Ihnen zeigen, was ein ECHTES MITEINANDER bedeutet, wie eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung aussehen kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 6. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 162mm x 25mm
  • Gewicht: 552g
  • ISBN-13: 9783746074306
  • ISBN-10: 3746074304
  • Artikelnr.: 51399802
Autorenporträt
Sigmund-Wild, Alexandra
Alexandra Sigmund-Wild wurde 1972 in Niederbayern geboren, wo sie bis heute mit ihrem Mann Robert und den beiden Hunden Balu und Queena lebt. Gemeinsam führen sie die Hundeschule Von Tier zu Dir. Ihr Hauptaugenmerk liegt im Training, vor allem bei den Menschen, denen sie das Wesen Hund näher bringen, ihnen den Weg zu einem harmonischen Miteinander mit dem vierbeinigen Freund aufzeigen möchten. Vor allem in Einzel- und Intensiv-Coachings vermitteln sie den Hundehaltern ihr weit gefächertes Wissen - Wissen, welches sie von den Hunden selbst erlernt haben. "Hunde sind die besten Lehrmeister. Sie alleine können uns ihre Welt erklären. Wenn wir uns auf dieses Abenteuer einlassen, sind wir in der Lage, eine harmonische Partnerschaft mit unserem Hund zu führen - fernab jeglicher Dressur. Nur so ist ein ECHTES Miteinander möglich."