• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Die drohende Klimakatastrophe und die Energiefragen sind Schlüsselthemen für die Zukunft der Menschheit. Und die Zusammenhänge sind extrem komplex. Den Autoren ist es gelungen, die Materie kompetent aufzuarbeiten und Wege zu einer Problemlösung zu identifizieren. Intelligenz einerseits und einsichtsvoller Egoismus andererseits werden dazu aktiviert. Eine wichtige Orientierung in schwierigen Zeiten." -- Prof. Dr. Dr. F. J. Radermacher, Mitglied des Club of Rome und Mit-Initiator der Global Marshall Plan Initiative
"Von den mannigfaltigen Facetten des Umweltproblems ist der Klimaschutz
…mehr

Produktbeschreibung
"Die drohende Klimakatastrophe und die Energiefragen sind Schlüsselthemen für die Zukunft der Menschheit. Und die Zusammenhänge sind extrem komplex. Den Autoren ist es gelungen, die Materie kompetent aufzuarbeiten und Wege zu einer Problemlösung zu identifizieren. Intelligenz einerseits und einsichtsvoller Egoismus andererseits werden dazu aktiviert. Eine wichtige Orientierung in schwierigen Zeiten." -- Prof. Dr. Dr. F. J. Radermacher, Mitglied des Club of Rome und Mit-Initiator der Global Marshall Plan Initiative

"Von den mannigfaltigen Facetten des Umweltproblems ist der Klimaschutz vermutlich die politisch schwierigste Aufgabe. Das vorliegende Buch diskutiert auf kompetente Weise diverse Strategien, sie zu lösen. Es verbindet eine Vision einer besseren Welt mit quantitativ präzisen Analysen und beachtlichem ökonomischem Sachverstand. Ich wünsche ihm viele Leser." -- Prof. Dr. Vittorio Hösle, Philosoph

"Adam Smith wäre begeistert von diesem Buch."-- Dr. Anselm Görres, Vorsitzender Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft
Überlebensfaktor Klimaschutz: Nur wenn s um Geld geht eine Erfolgsstory!
Nur wenn CO2 einen Preis bekommt und sich damit Klimaschutz für Unternehmen und für Bürger aus egoistischen Motiven rechnet, besteht eine Chance, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu reduzieren. So das Resümee der beiden Autoren nach ihrer differenzierten Analyse sämtlicher Alternativen. Ihr Plädoyer: Ein realistisches Menschenbild und eine realistische Vorstellung darüber, wie Wirtschaft funktioniert, sind Voraussetzungen für einen gelingenden Klimaschutz.
Dieses Buch begnügt sich nicht mit abstrakten Forderungen: Konkrete Vorschläge auf nationaler, EU- und internationaler Ebene werden ebenso vorgestellt wie die sozialen Aspekte des Klimaschutzes und die technischen Potenziale.
Die Alternative zur heutigen Klimaschutzpolitik
Mit einer Blaupause für den Klimavertrag 2015 und einer nachhaltigen Alternative zum EEG
Interessant für Politik, Wirtschaft und jede/n Einzelne/n
Mit einem Vorwort von Ernst Ulrich von Weizsäcker
  • Produktdetails
  • Verlag: Gütersloher Verlagshaus
  • Seitenzahl: 240
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 240 S. m. 39 Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 227mm x 150mm
  • Gewicht: 405g
  • ISBN-13: 9783579066882
  • ISBN-10: 3579066889
  • Best.Nr.: 33865412
Autorenporträt
Andreas Wolfsteiner, geb. 1965, studierte Volkswirtschaft an der Universität Regensburg. Er engagierte sich schon früh im Bund für Umwelt und Naturschutz und war mehrere Jahre im Vorstand des Fördervereins Ökologische Steuerreform (heute: Forum ökosoziale Marktwirtschaft). Beruflich befasst er sich schwerpunktmäßig mit der Regulierung von Strom- und Gasnetzentgelten. Andreas Wolfsteiner lebt in Regensburg.