Neue Österreicherinnen im alten Journalismus - Honzik, Nina
48,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Multikulturalität der österreichischen Gesellschaft spiegelt sich zunehmend auch in den Medien wider. Immer mehr Frauen und Männer mit Migrationshintergrund arbeiten bei Österreichs Mainstream-Medien, von Rundfunk über Tageszeitungen bis zu Online-Medien. Das vorliegende Buch beleuchtet im Speziellen die Situation von Frauen mit ausländischen Wurzeln bei Mainsteam-Medien. Aufbauend auf die theoretischen Grundlagen im Bereich feministische kommunikationswissenschaft und Diversity wird eine empirische Studie mit zehn Journalistinnen mit Migrationshintergrund präsentiert. Diese zeigt, dass…mehr

Produktbeschreibung
Die Multikulturalität der österreichischen Gesellschaft spiegelt sich zunehmend auch in den Medien wider. Immer mehr Frauen und Männer mit Migrationshintergrund arbeiten bei Österreichs Mainstream-Medien, von Rundfunk über Tageszeitungen bis zu Online-Medien. Das vorliegende Buch beleuchtet im Speziellen die Situation von Frauen mit ausländischen Wurzeln bei Mainsteam-Medien. Aufbauend auf die theoretischen Grundlagen im Bereich feministische kommunikationswissenschaft und Diversity wird eine empirische Studie mit zehn Journalistinnen mit Migrationshintergrund präsentiert. Diese zeigt, dass Frauen mit Migrationshintergrund zwar bereits gut in den Medien integriert sind, allerdings noch immer mit Vorurteilen und Diskriminierungen aufgrund ihres Frau- und Migrantinnen-Seins zu kämpfen haben. Diese Benachteiligungen liegen sowohl im Mediensystem selbst als auch in der Gesellschaft begründet.
  • Produktdetails
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 17. März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 9mm
  • Gewicht: 233g
  • ISBN-13: 9783639628494
  • ISBN-10: 3639628497
  • Artikelnr.: 40748899
Autorenporträt
Nina Honzik, Mag.: Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Postgraduate Master für Public Communication an der Universität Wien. Berufserfahrung im Bereich Printjournalismus, Public Diplomacy und Public Relations.