39,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Sobald der Strom in das Teilsystem übertragen wurde, besteht die anschließende Herausforderung darin, den Strom gleichmäßig auf alle Verbraucher durch DISCOMs zu verteilen. Leider kann das fehlerhafte Verteilungssystem dazu führen, dass einige Bereiche über- oder unterlastet werden. Um diese extremen unerwünschten Zustände zu vermeiden und einen ununterbrochenen Stromfluss zu gewährleisten, ist eine wissenschaftliche Steuerung der Lastseite sehr empfehlenswert und auch das Gebot der Stunde. Sie führt zur systematischen Anwendung der Lastausgleichstechnik. Lastausgleich ist der Prozess, um das…mehr

Produktbeschreibung
Sobald der Strom in das Teilsystem übertragen wurde, besteht die anschließende Herausforderung darin, den Strom gleichmäßig auf alle Verbraucher durch DISCOMs zu verteilen. Leider kann das fehlerhafte Verteilungssystem dazu führen, dass einige Bereiche über- oder unterlastet werden. Um diese extremen unerwünschten Zustände zu vermeiden und einen ununterbrochenen Stromfluss zu gewährleisten, ist eine wissenschaftliche Steuerung der Lastseite sehr empfehlenswert und auch das Gebot der Stunde. Sie führt zur systematischen Anwendung der Lastausgleichstechnik. Lastausgleich ist der Prozess, um das System vor unerwünschten Über- oder Unterlastungsbedingungen unter allen ungünstigen Umständen zu schützen. In diesem Projekt hat der Autor versucht, jedes winzige Detail des Lastausgleichs zu erklären und die unvermeidliche Strategie zur Minimierung seines Einflusses auf die Gesundheit des Versorgungsnetzes zu diskutieren. Außerdem wurde ein neuartiger Prototyp vorgestellt und erklärt, der sich im Kampf gegen den fiktiven Kampf als effektiv erweisen und die unerwünschte Verschwendung von elektrischer Energie einschränken soll.
Autorenporträt
Ayan Banik se licenció en ingeniería en 2020 y actualmente cursa un máster en tecnología en el Instituto Nacional de Formación e Investigación de Profesores Técnicos de Calcuta. Es titular de múltiples patentes, libros y coautor de numerosos artículos de investigación en revistas nacionales e internacionales revisadas por pares y actas de conferencias.