41,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Yamswurzeln werden sowohl als Grundnahrungsmittel als auch als Gemüse auf der ganzen Welt von Asien bis Afrika verzehrt. Yamswurzel enthält die meisten essentiellen Nährstoffe, was ihre Überlegenheit gegenüber konventionellen Knollen zeigt. Diese Knollen können jedoch einige nährstofffeindliche Faktoren wie Oxalat, Phytat und Cyanogene enthalten, aber verschiedene Kochmethoden scheinen diese nährstofffeindlichen Faktoren wirksam zu reduzieren. Die beobachtete Entzündung und gelegentliche Toxizität war auf das Vorhandensein von Cyanogenen und einen hohen Gehalt an Kalziumoxalat zurückzuführen.…mehr

Produktbeschreibung
Yamswurzeln werden sowohl als Grundnahrungsmittel als auch als Gemüse auf der ganzen Welt von Asien bis Afrika verzehrt. Yamswurzel enthält die meisten essentiellen Nährstoffe, was ihre Überlegenheit gegenüber konventionellen Knollen zeigt. Diese Knollen können jedoch einige nährstofffeindliche Faktoren wie Oxalat, Phytat und Cyanogene enthalten, aber verschiedene Kochmethoden scheinen diese nährstofffeindlichen Faktoren wirksam zu reduzieren. Die beobachtete Entzündung und gelegentliche Toxizität war auf das Vorhandensein von Cyanogenen und einen hohen Gehalt an Kalziumoxalat zurückzuführen. Yamswurzel ist eine reiche Quelle von Polyphenol mit bedeutenden antioxidativen Aktivitäten, die eine wissenschaftliche Grundlage für die Verwendung dieser Wildknollen sowohl in der menschlichen Ernährung als auch in einigen kommerziellen Produkten als nutrazeutische und pharmakologische Wirkstoffe bieten. Dieses Buch befürwortet den kommerziellen Anbau und Verzehr, insbesondere in Ländern mit Nahrungsmitteldefizit, um Hunger und Armut zu lindern. Es ist zu hoffen, dass diese Informationen als Grundlage für das Wissen über die ernährungsphysiologischen und biochemischen Eigenschaften wildwachsender Yamswurzeln dienen, insbesondere in Fällen, in denen diese wildwachsenden Knollen für die lokale Ernährungssicherheit wichtig sind.
Autorenporträt
Nombre: Dr. Megh Raj Bhandari Nacionalidad: Educación nepalí: Post-Doc (2007); PhD (2004), Interés en la investigación en el Japón: Componentes bioactivos de los alimentos; Evaluación de la seguridad alimentaria en la cadena de valor. Publicaciones: 35 artículos de investigación; tres capítulos de libros Visitas al extranjero: Alemania, Bélgica, Estados Unidos, Francia, India, Japón, Países Bajos, Singapur, Taiwán y Tailandia.