Messenger-Chatbots im Mobile Commerce in Deutschland - Nachtigal, Matthias

39,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Technische Universität Clausthal (TU Clausthal), Sprache: Deutsch, Abstract: Neben dem Aufstieg von M-Commerce steigt die Anzahl der aktiven Nutzer von mobilen Instant-Messengern beständig. Als Reaktion auf das veränderte Nutzerverhalten bieten erste Unternehmen ihren Kunden Serviceleistungen über Messenger-Chatbots an. Für den Erfolg am Markt ist die Nutzerakzeptanz dieser neuen Technologie von entscheidender Bedeutung. Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die Beantwortung der…mehr

Produktbeschreibung
Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,0, Technische Universität Clausthal (TU Clausthal), Sprache: Deutsch, Abstract: Neben dem Aufstieg von M-Commerce steigt die Anzahl der aktiven Nutzer von mobilen Instant-Messengern beständig. Als Reaktion auf das veränderte Nutzerverhalten bieten erste Unternehmen ihren Kunden Serviceleistungen über Messenger-Chatbots an. Für den Erfolg am Markt ist die Nutzerakzeptanz dieser neuen Technologie von entscheidender Bedeutung.
Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die Beantwortung der Forschungsfrage, welche Faktoren die Nutzerakzeptanz von Messenger-Chatbots im M-Commerce beeinflussen und wie intensiv diese ausgeprägt sind.

Anhand der vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse des verwandten Forschungsfelds M-Commerce konnte ein Akzeptanzmodell für Messenger-Chatbots entwickelt werden. Nach der Operationalisierung der Konstrukte und der Entwicklung des Erhebungsinstruments wurde eine Online-Befragung unter potenziellen Nutzern in Deutschland durchgeführt. Im Anschluss wurde das Forschungsmodell unter Anwendung der Kovarianzanalyse empirisch untersucht.

Als Ergebnis werden Treiber und eine Barriere der Nutzerakzeptanz identifiziert und erläutert sowie deren Einflussstärke zur Beurteilung der Bedeutsamkeit festgestellt. Das vorliegende Untersuchungsmodell dient als Unterstützung zum Verständnis, wie potenzielle Nutzer Messenger-Chatbots generell einschätzen. Adressaten dieser Erkenntnisse sind Organisationen (z.B. Handelsunternehmen, Marketingagenturen und Anbieter von Instant Messaging-Plattformen) sowie Personen aus der Praxis, die sich mit der Thematik Messenger-Chatbots beschäftigen.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V418843
  • Verlag: Grin Verlag
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 12. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 6mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783668682658
  • ISBN-10: 3668682658
  • Artikelnr.: 52390952