Statt 24,99 €**
15,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
8 °P sammeln
  • Format: PDF


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,5, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen, die eine Internationalisierung der Geschäftsprozesse erwägen, stehen im Rahmen des Marketing vor einer Abfolge von „Analyse-, Planung- und Kontrollproblemen“, welche die Tätigkeit des internationalen Marketing charakterisieren. Wohlmöglich entscheiden sich Unternehmen prinzipiell in dem Fall für eine internationale Geschäftstätigkeit, wenn diese potentielle Wettbewerbsvorteile aufweisen. Entscheidend für den…mehr

Produktbeschreibung
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,5, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen, die eine Internationalisierung der Geschäftsprozesse erwägen, stehen im Rahmen des Marketing vor einer Abfolge von „Analyse-, Planung- und Kontrollproblemen“, welche die Tätigkeit des internationalen Marketing charakterisieren. Wohlmöglich entscheiden sich Unternehmen prinzipiell in dem Fall für eine internationale Geschäftstätigkeit, wenn diese potentielle Wettbewerbsvorteile aufweisen. Entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg zahlreicher Unternehmen sind die „internationalen Absatz- und Beschaffungsmöglichkeiten“, sowie die „internationalen Finanz- und Produktionsalternativen“. Die Internationalisierung erzielt mit ansteigenden Exportraten und alternativen Auslandsaktivitäten ebenfalls eine zunehmende Bedeutung für bislang ausschließlich national engagierte Unternehmen. Anlass für die internationale Handelsbeziehungen bzw. Eintritte in neue Märkte stellen insbesondere das Marktwachstumsstreben (In- und Ausland), anwachsende Marktsättigung im Binnenmarkt (Inland), Marktattraktivität sowie die Gewinn- und Chancenpotenzial im Ausland. Diese zukünftigen Erwartungshaltungen sind bei der Entscheidung von hoher Relevanz. Allerdings sind bei Eintritten von bislang noch nicht vertretenen Märkten zugleich diverse Unsicherheiten und Hindernisse erkenntlich. Der Unternehmenserfolg bzw. Umsatz ist überwiegend von den wirtschaftlichen, politischen sowie auch dem sozialen Wachstum in anderen Ländern angewiesen. Besonders abhängig sind diese von den Entwicklungen in den entscheidenden Beschaffungs- und Absatzmärkten. Speziell sind Einzelhandelsunternehmen in der ganzen Welt mit den Bereichen der Beschaffung und dem Absatz vertraut. Den Ausgangspunkt in der Phase der „strategischen Planung der Internationalisierung“ bildet zunächst die „Entwicklung des strategischen Geschäftsfelds“. Darauf aufbauend werden die „Marktselektions- bzw. Marktsegmentierungsstrategien“ durchgeführt, um geeignete Zielmärkte zu analysieren und zu bestimmen. In dieser Arbeit wurde der Zielmarkt Türkei ausgewählt, welches zu den Schwellenländern bzw. Emerging Markets gehört. Somit konzentriert sich die vorliegende Arbeit im Internationalisierungsprozess auf die sog. „Markteintrittsstrategie“.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 57
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668059245
  • Artikelnr.: 44018526