Statt 10,99 €**
6,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
3 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Universität der Künste Berlin, Veranstaltung: Seminar Kommunikation und Kosum, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll Goffmans Imagebegriff erörtert und möglicherweise von anderen Imagebegriffdefinitionen abgegrenzt werden. Zudem werden entscheidende Aspekte seiner Interaktionsrituale herausgestellt. Auswahlkriterium ist dabei die jeweilige Bedeutung für die Marketingkommunikation. Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse soll versucht werden, spezifische Prozesse der interpersonellen…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Universität der Künste Berlin, Veranstaltung: Seminar Kommunikation und Kosum, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll Goffmans Imagebegriff erörtert und möglicherweise von anderen Imagebegriffdefinitionen abgegrenzt werden. Zudem werden entscheidende Aspekte seiner Interaktionsrituale herausgestellt. Auswahlkriterium ist dabei die jeweilige Bedeutung für die Marketingkommunikation. Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse soll versucht werden, spezifische Prozesse der interpersonellen Kommunikation auf das Verhalten von Unternehmen in der Kommunikation mit Kunden bzw. Konsumenten zu projizieren. Ist dies geglückt, stellt sich die zentrale Frage dieser Hausarbeit nach den Problemen, die die Interaktionsrituale in der Wirtschaftskommunikation bewirken können und wie ein Unternehmen diesen mit einer passenden Verhaltensstrategie entgegentreten kann. Als zentrales Beispiel und Untersuchungsgegenstand wird der im letzten Jahr beobachtbare Imageverlust des Energieunternehmens Vattenfall Europe dienen. Ein abschließendes Fazit fasst die in Zusammenhang mit Interaktionsritualen entstandenen Schwierigkeiten zusammen.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 19
  • Erscheinungstermin: 31. August 2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783640692781
  • Artikelnr.: 37380058
Autorenporträt
Manuel Däbritz, M.A., wurde 1986 in Berlin geboren. Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin, hat er 2012 seinen Master of Arts in Leadership in digitaler Kommunikation absolviert. Nach seinem Studium arbeitete der Autor als Video-Producer in Kapstadt, Johannesburg, Sydney, New York und Berlin. Neben der Video-Produktion sind Online-Marketing, Strategieberatung, Regie und digitale Produktion weitere Schwerpunkte seines Schaffens.