54,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Parthenium hysterophorus ist eine der krautigen Arten, die die einheimischen Arten und Ökosysteme in Äthiopien bedrohen. Das Unkraut ist besonders besorgniserregend, da es sich schnell ausbreiten kann, sehr konkurrenzfähig ist und innerhalb kurzer Zeit neue Gebiete besiedeln kann. Es verursacht Veränderungen der physikalischen und chemischen Eigenschaften des Bodens, die für Pflanzenfresser schädlich und ungenießbar sind, ersetzt Weideflächen in Weideflächen und schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Vieh und schädigt die Milch- und Fleischqualität. Die Art und Schwere ihrer …mehr

Produktbeschreibung
Parthenium hysterophorus ist eine der krautigen Arten, die die einheimischen Arten und Ökosysteme in Äthiopien bedrohen. Das Unkraut ist besonders besorgniserregend, da es sich schnell ausbreiten kann, sehr konkurrenzfähig ist und innerhalb kurzer Zeit neue Gebiete besiedeln kann. Es verursacht Veränderungen der physikalischen und chemischen Eigenschaften des Bodens, die für Pflanzenfresser schädlich und ungenießbar sind, ersetzt Weideflächen in Weideflächen und schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Vieh und schädigt die Milch- und Fleischqualität. Die Art und Schwere ihrer Auswirkungen auf die Gesellschaft, das Wirtschaftsleben, die Gesundheit und das nationale Erbe sind von größter Bedeutung. Heutzutage hängen die Bekämpfungsmethoden des Partheniumbefalls in Äthiopien hauptsächlich von der Unkrautbekämpfung von Hand ab, die hauptsächlich von Frauen und Kindern durchgeführt wird. Um eines der Hauptprobleme aufgrund dieses Unkrauts anzugehen, war es notwendig,
einen neuen nachhaltigen Managementansatz auf effektive Weise zu entwickeln.
Autorenporträt
Ibrahim Mehdi, a MSc. in Range Ecology and Management, Haramaya University, Ethiopia. Lisanework Nigatu, a PhD, Associate professor, Production Ecology, Colleague of Agriculture, Haramaya University, Ethiopia. Alemayehu Mengstu, a Visiting Associate Professor, specialized in Forage, Pasture, Range management Sciences, uppsala University, Sweden.