Leistungsfähigkeit der Sozialpartnerschaft in der Sozialen Marktwirtschaft - Priddat, Birger P.

29,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Sozialpartnerschaftsinstitutionen sind nicht historisch überfällig, sondern weiterhin tragende Säulen des deutschen Wirtschaftswachstums. Insbesondere die Mitbestimmung ist auf Kooperation gegründet. Neue Forschungen (evolutionäre Anthropologie; Verhaltensökonomik) zeigen, daß Kooperation und Fairness Grundmuster menschlichen Verhaltens sind, so dass wir, neben den Humankapitaltheorien der "theory of the firm", die Leistungsorganisation als Kooperationsmodus neu betrachten müssen: Mitbestimmung als Ko-Governance produktiver kooperativer Organisation. Wenn die Corporate Governance das…mehr

Produktbeschreibung
Die Sozialpartnerschaftsinstitutionen sind nicht historisch überfällig, sondern weiterhin tragende Säulen des deutschen Wirtschaftswachstums. Insbesondere die Mitbestimmung ist auf Kooperation gegründet. Neue Forschungen (evolutionäre Anthropologie; Verhaltensökonomik) zeigen, daß Kooperation und Fairness Grundmuster menschlichen Verhaltens sind, so dass wir, neben den Humankapitaltheorien der "theory of the firm", die Leistungsorganisation als Kooperationsmodus neu betrachten müssen: Mitbestimmung als Ko-Governance produktiver kooperativer Organisation. Wenn die Corporate Governance das Verhältnis von Kapital (Shareholder) und Management in den Vordergrund rückt, ist das Verhältnis Management / Betriebsrat und Arbeitnehmer, das Kernfeld der produktiven Leistungserstellung, neu zu gewichten. Mitbestimmung übernimmt in der Corporate Governance eine Komplementärfunktion.
  • Produktdetails
  • Verlag: Metropolis
  • Seitenzahl: 363
  • Erscheinungstermin: Mai 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 139mm x 25mm
  • Gewicht: 488g
  • ISBN-13: 9783895188626
  • ISBN-10: 389518862X
  • Artikelnr.: 33340348
Autorenporträt
Dr. Birger P. Priddat ist Professor für Politische Ökonomie an der "Zeppelin University" Friedrichshafen.