Konzept zur Erkennung und Prävention von Browser-Fingerprinting - Pilipchuk, Roman
23,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Surfverhalten von Internetnutzern wird durch Webseiteninhalte wie zum Beispiel Werbung ausspioniert. Dies geschieht meist ohne das Einverständnis und gegen den Willen des Internetnutzers. So werden Benutzerprofile mit sensiblen und privaten Daten erstellt, die den Internetnutzer der informationellen Selbstbestimmung und der Privatsphäre berauben. Unabhängig vom klassischen Browser-Tracking können mittels sogenanntem Browser-Fingerprinting die Browsereinstellungen des Internetnutzers ausgelesen werden. Anhand dieser kann der Internetnutzer anschließend eindeutig identifiziert werden. Bei…mehr

Produktbeschreibung
Das Surfverhalten von Internetnutzern wird durch Webseiteninhalte wie zum Beispiel Werbung ausspioniert. Dies geschieht meist ohne das Einverständnis und gegen den Willen des Internetnutzers. So werden Benutzerprofile mit sensiblen und privaten Daten erstellt, die den Internetnutzer der informationellen Selbstbestimmung und der Privatsphäre berauben. Unabhängig vom klassischen Browser-Tracking können mittels sogenanntem Browser-Fingerprinting die Browsereinstellungen des Internetnutzers ausgelesen werden. Anhand dieser kann der Internetnutzer anschließend eindeutig identifiziert werden. Bei dieser sehr aktuellen Vorgehensweise bekommt der Internetnutzer nicht einmal mit, dass er ausspioniert wird. In diesem Zusammenhang beschäftigt sich diese Arbeit damit auf welche Art und Weise Browser-Fingerprinting funktioniert und was genau man damit erreichen kann. Weiterhin werden existierende Ansätze präsentiert die in diesem Bereich Forschung betreiben und es wird eine im Verlauf von dieser Arbeit entwickelte Chrome-Erweiterung vorgestellt. Diese, den Namen Fingerless tragende Prototyperweiterung, dient speziell dem Schutz vor Browser-Fingerprinting. Es werden außerdem diverse Gegenmaßnahmen präsentiert die diese Erweiterung bereits implementiert oder um welche sie noch erweitert werden kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Av Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 60
  • Erscheinungstermin: 5. September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 149mm x 7mm
  • Gewicht: 97g
  • ISBN-13: 9783639678024
  • ISBN-10: 3639678028
  • Artikelnr.: 41428180
Autorenporträt
Roman Pilipchuk entdeckte früh seine Leidenschaft für Informatik. Besonderes Interesse galt dabei den Themen rund um die IT-Sicherheit. Sein Informatikstudium begann er 2009 an der TU Darmstadt. Den Schwerpunkt legte er dabei auf Veranstaltungen im Bereich IT-Sicherheit. Auch seine 2012 mit Bravur absolvierte Bachelorarbeit stand in diesem Fokus.