54,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dissertation Universität Bielefeld 1996
Der Autor untersucht eine konnektionistische Modellierung des kognitiven Prozesses der Sprachproduktion aus der Perspektive der Diskussion zwischen den Paradigmen der modular-seriellen und der konnektionistisch-interaktiven Modellierung.

Produktbeschreibung
Dissertation Universität Bielefeld 1996
Der Autor untersucht eine konnektionistische Modellierung des kognitiven Prozesses der Sprachproduktion aus der Perspektive der Diskussion zwischen den Paradigmen der modular-seriellen und der konnektionistisch-interaktiven Modellierung.
Autorenporträt
PD Dr. Ulrich Schade vertritt seit 1996 den Lehrstuhl von Professor Dr. Gert Rickheit, Universität Bielefeld. Die hier angezeigte Arbeit ist eine überarbeitete Fassung seiner Habilitationsschrift von 1996.