Marktplatzangebote
7 Angebote ab € 4,58 €
  • Buch mit Leinen-Einband

Feridun Zaimoglu hat die wilden und radikal authentischen Bekentnisse junger Männer türkischer Abstammung aus der Sprache dieser 'Kanakster', einer Mischung aus heimatlichen Dialekten und Straßendeutsch, in all ihrer Härte und Poesie in ein lesbares, nahezu hörbares Deutsch übertragen: Ein schriller, anarchischer Kanon der Misstöne aus dem Kosmos von Kanakistan, einem unbekannten Landstrich am Rande der deutschen Gesellschaft - ein veritables und kräftiges Stück Literatur.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Feridun Zaimoglu hat die wilden und radikal authentischen Bekentnisse junger Männer türkischer Abstammung aus der Sprache dieser 'Kanakster', einer Mischung aus heimatlichen Dialekten und Straßendeutsch, in all ihrer Härte und Poesie in ein lesbares, nahezu hörbares Deutsch übertragen: Ein schriller, anarchischer Kanon der Misstöne aus dem Kosmos von Kanakistan, einem unbekannten Landstrich am Rande der deutschen Gesellschaft - ein veritables und kräftiges Stück Literatur.
  • Produktdetails
  • Rotbücher Nr.176
  • Verlag: Rotbuch / Rotbuch Verlag
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 8. März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 129mm x 18mm
  • Gewicht: 254g
  • ISBN-13: 9783867891769
  • ISBN-10: 3867891761
  • Artikelnr.: 36796908
Autorenporträt
Feridun Zaimoglu, geboren 1964 in der Türkei, kam wenig später mit seiner Familie nach Deutschland und lebt heute, nach Stationen in München und Berlin, in Kiel. Der Kritiker, Schriftsteller und bildende Künstler, der heute zu den wichtigsten deutschsprachigen Erzählern gehört, legte mit Kanak Spraak 1995 sein erstes Buch vor, das seinen Ruhm begründete und noch immer wegweisend ist.