29,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Der Ruf nach individueller Förderung ist im Zuge der Inklusionsdebatte immer lauter geworden. Doch was meint der Begriff »individuelle Förderung«? Wie lässt er sich theoretisch begründen und wie kann individuelle Förderung praktisch umgesetzt werden?Das Buch gibt Lehramtsanwärter/innen und Lehrer/innen Antworten auf diese Fragen. Nach einer Klärung zentraler Begriffe wie Heterogenität, Individualisierung und Differenzierung werden individuelle Förderansätze dargestellt, an psychologische und didaktische Theorien der Förderung rückgebunden und konkrete Handlungsempfehlungen gegeben.Mit diesem…mehr

Produktbeschreibung
Der Ruf nach individueller Förderung ist im Zuge der Inklusionsdebatte immer lauter geworden. Doch was meint der Begriff »individuelle Förderung«? Wie lässt er sich theoretisch begründen und wie kann individuelle Förderung praktisch umgesetzt werden?Das Buch gibt Lehramtsanwärter/innen und Lehrer/innen Antworten auf diese Fragen. Nach einer Klärung zentraler Begriffe wie Heterogenität, Individualisierung und Differenzierung werden individuelle Förderansätze dargestellt, an psychologische und didaktische Theorien der Förderung rückgebunden und konkrete Handlungsempfehlungen gegeben.Mit diesem Buch wird individuelle Förderung endlich theoretisch fundiert und praktisch wirksam.
Autorenporträt
Ludwig Haag, Prof. Dr., Dipl.-Psych., seit 2004 Professor für Schulpädagogik an der Universität Bayreuth. Doris Streber, Dr. phil., Akademische Rätin am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Bayreuth und Geschäftsführerin des Zentrums für Lehrerbildung.
Rezensionen
"Dieses hilfreiche Buch propagiert nicht einfach 'individuelle Förderung', sondern konstruiert einen pädagogischen Begründungskontext und zeigt praktisch auf, wie individuelle Förderung möglich und auch wirksam wird." Schulmagazin 5-10