Historische Entwicklung des Gesundheitssystems in Deutschland - Eber-Huber, Alexander
15,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Alfred Weber Institut), Veranstaltung: Seminar: Der Sozialstaat aus ökonomischer Sicht , 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wird einem Menschen die Frage nach dem für ihm wichtigsten Gut gestellt, so erhält der Fragesteller in fast allen Fällen die Antwort: Gesundheit. Gesundheit zählt somit zu einer der bedeutendsten menschlichen Interessen. In allen Bereichen des individuellen Lebens sowie des gemeinschaftlichen Zusammenlebens…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 2,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Alfred Weber Institut), Veranstaltung: Seminar: Der Sozialstaat aus ökonomischer Sicht , 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wird einem Menschen die Frage nach dem für ihm wichtigsten Gut gestellt, so erhält der Fragesteller in fast allen Fällen die Antwort: Gesundheit. Gesundheit zählt somit zu einer der bedeutendsten menschlichen Interessen. In allen Bereichen des individuellen Lebens sowie des gemeinschaftlichen Zusammenlebens spielt diese eine beachtliche Rolle. Seit der Zeit der Industrialisierung wurde Gesundheit zu einem immer wichtigeren Gut in der Gesellschaft. Infolge dessen geriet Gesundheit immer mehr auch zu einer politischen Angelegenheit.
Um über die Entwicklung des Gesundheitssystems zu schreiben, muss man den Begriff "Gesundheitssystem" erst einmal definieren. Unter dem Wort "Gesundheitssystem" ist die Gesamtheit aller Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit der Bevölkerung, besonders der Krankheitsbehandlung sowie der Gesundheitsvorsorge zu verstehen. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet Gesundheit einen Zustand völligen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens.
Will man die derzeitige Gesundheitspolitik Deutschlands verstehen, so ist es notwendig, nach den geschichtlichen Hintergründen zu fragen und diese zu durchleuchten. Wann wurden erste Vorstöße in ein vom Staat geregeltes Gesundheitssystem unternommen und warum. Gewichtig sind ferner die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, aus denen analog die staatlichen Maßnahmen resultieren.
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der historischen Entwicklung des Gesundheitssystems in Deutschland. Sie zeichnet einige wichtige gesundheitspolitische Stationen öffentlicher Gesundheitsabsicherung und -fürsorge nach.
Das erste Kapitel behandelt die histori
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V54739
  • Verlag: Grin Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 24
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 146mm x 20mm
  • Gewicht: 49g
  • ISBN-13: 9783656588184
  • ISBN-10: 365658818X
  • Artikelnr.: 40485609