49,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Im einundzwanzigsten Jahrhundert stehen Gesellschaften auf der ganzen Welt vor den Herausforderungen, die mit einer wachsenden älteren Bevölkerung einhergehen. Infolge der Anforderungen, die an das Gesundheits- und Sozialsystem in Großbritannien gestellt werden, mussten die aufeinanderfolgenden Regierungen mehr finanzielle Mittel zur Finanzierung dieser Dienste aufbringen. Der Staat hat versucht, den Druck, der auf dem Gesundheits- und Sozialsystem lastet, zu reduzieren, indem er Menschen, die an einer Krankheit leiden, physische Anpassungen zur Verfügung stellt, um ihnen ein unabhängiges…mehr

Produktbeschreibung
Im einundzwanzigsten Jahrhundert stehen Gesellschaften auf der ganzen Welt vor den Herausforderungen, die mit einer wachsenden älteren Bevölkerung einhergehen. Infolge der Anforderungen, die an das Gesundheits- und Sozialsystem in Großbritannien gestellt werden, mussten die aufeinanderfolgenden Regierungen mehr finanzielle Mittel zur Finanzierung dieser Dienste aufbringen. Der Staat hat versucht, den Druck, der auf dem Gesundheits- und Sozialsystem lastet, zu reduzieren, indem er Menschen, die an einer Krankheit leiden, physische Anpassungen zur Verfügung stellt, um ihnen ein unabhängiges Leben in ihrem eigenen Zuhause zu ermöglichen. In diesem Buch werden die Ergebnisse einer Studie vorgestellt, die die positiven Erfahrungen einer Gruppe von Menschen aufzeigt, die physische Anpassungen in ihrem Zuhause vornehmen ließen. Es hebt die Vorteile für das Wohlbefinden der Teilnehmer hervor, die sich aus der Erfahrung ergeben, dass sie nun unabhängig leben können. Dieses Buch wird für Studenten des Gesundheits- und Sozialwesens, Forscher, Akademiker und Praktiker von Interesse sein.
Autorenporträt
Simon Taylor es un profesional de la vivienda que lleva más de 26 años trabajando en el ámbito de la vivienda social en el Reino Unido. Tiene títulos de máster de la Universidad De Montfort y de la Universidad de Cumbria. Actualmente está estudiando un doctorado inscrito en la Universidad de Lancaster.