Nicht lieferbar
Gespräche mit Lehrern - Strohmenger, Steffen
Führen wir nicht mehr

    Broschiertes Buch

Grund-, Sonder-, Haupt- und Realschule; Gymnasium, Gesamt- und Berufsschule; Waldorf- und Auslandsschule - In einer inszenierten Gesprächsrunde berichten 22 Lehrerinnen und Lehrer aus unterschiedlichen Schulen und Fachrichtungen über die Erfahrungen ihres Berufsalltags.
Wie ist der Berufswunsch Lehrer entstanden? Wie war es im Studium? Referendariat: Die schlimmste Zeit im Leben? Meine Schule. Meine Fächer. Wie sieht die Arbeitswoche als Lehrer aus? Die Schülerschaft -Wie wird in der Klasse für Ruhe und Ordnung gesorgt? Lehrersein früher und heute - Eltern und Kollegen - Was ist das Schöne…mehr

Produktbeschreibung
Grund-, Sonder-, Haupt- und Realschule; Gymnasium, Gesamt- und Berufsschule; Waldorf- und Auslandsschule - In einer inszenierten Gesprächsrunde berichten 22 Lehrerinnen und Lehrer aus unterschiedlichen Schulen und Fachrichtungen über die Erfahrungen ihres Berufsalltags.

Wie ist der Berufswunsch Lehrer entstanden? Wie war es im Studium? Referendariat: Die schlimmste Zeit im Leben? Meine Schule. Meine Fächer. Wie sieht die Arbeitswoche als Lehrer aus? Die Schülerschaft -Wie wird in der Klasse für Ruhe und Ordnung gesorgt? Lehrersein früher und heute - Eltern und Kollegen - Was ist das Schöne am Lehrerberuf? Welches sind die Belastungen? Thema Burnout - Sind Lehrer "faule Säcke"? Und würde man es - noch einmal vor die Wahl gestellt - wieder tun?

Ein bewegendes Buch für gestandene Lehrer, für jene, die es noch werden wollen, sowie für alle, die sich für das Thema Schule interessieren.
  • Produktdetails
  • Berufswelten Bd.1
  • Verlag: Sinnreich & Schweitzer
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 21. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 145mm x 19mm
  • Gewicht: 391g
  • ISBN-13: 9783946283003
  • ISBN-10: 3946283004
  • Artikelnr.: 43769139
Autorenporträt
Strohmenger, Steffen
Steffen Strohmenger ist promovierter Ethnologe und hat als Dozent an verschiedenen Universitäten gearbeitet. Für seine Feldforschungen hat er mehrere Jahre in Ägypten gelebt. Im Peter Hammer Verlag ist von ihm das Buch "Kairo: Gespräche über Liebe. Eine ethnographische Collage" erschienen. Zusammen mit seiner Frau hat er 2015 den Verlag Sinnreich & Schweitzer gegründet, der sich auf das Verfassen diskursethnographischer Bücher verlegt. Beide leben mit ihrer Tochter in Berlin.