Geist im Netz - Spitzer, Manfred
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 10,88 €
  • Broschiertes Buch

Wie funktioniert das Gehirn? Wie schaffen es Milliarden von Nervenzellen, Denken, Lernen, Fühlen und Handeln hervorzubringen? Warum spielen Kinder, und warum lernen sie schneller als ältere Menschen? Unter welchen Bedingungen lernt man gut? Was kann im Kopf schiefgehen, und wie können sich hieraus Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Autismus, Schizophrenie oder Wahn entwickeln? Dieses Buch bietet eine verständliche Einführung in die Grundlagen, Prinzipien und Anwendungen neuronaler Netzwerke, die auf intuitive Weise unter Verzicht auf mathematische Darstellung vermittelt werden.…mehr

Produktbeschreibung
Wie funktioniert das Gehirn? Wie schaffen es Milliarden von Nervenzellen, Denken, Lernen, Fühlen und Handeln hervorzubringen? Warum spielen Kinder, und warum lernen sie schneller als ältere Menschen? Unter welchen Bedingungen lernt man gut? Was kann im Kopf schiefgehen, und wie können sich hieraus Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Autismus, Schizophrenie oder Wahn entwickeln?
Dieses Buch bietet eine verständliche Einführung in die Grundlagen, Prinzipien und Anwendungen neuronaler Netzwerke, die auf intuitive Weise unter Verzicht auf mathematische Darstellung vermittelt werden. Einsichten über das Gehirn und seine Form sind äußerst praktisch und brisant: Sie ändern die Art, wie wir über Lernen, Denken und Handeln, über Kinderlieder und Kindergärten, Schulen und Altenheime, über Fernsehprogramme und Computerspiele, Prediger und Politiker und nicht zuletzt auch über Geisteskrankheit und seelische Gesundheit denken.
Es geht um Ihr Gehirn, Ihr Lernen, Denken und Handeln, Ihre Kinder und unsere Gemeinschaft.
"Wer gern mehr über das Gehirn wissen möchte, dem empfehlen wir: Manfred Spitzer, Geist im Netz."
Fit For Fun"Sigmund Freud war ein Pionier in dem Gebiet, das heute mit der 'Neuronale Netze' bezeichnet wird. In 'Geist im Netz' bringt uns der Psychiater Manfred Spitzer zurück zu diesen Wurzeln und fragt, inwieweit neue Fortschriftte und Modelle eine fundierte Grundlage bieten, um die Rätsel menschlicher Erfahrung erklären zu können. Eine neue Sprache, Geist und Psyche zu fassen, kommt heute durch die Naturwissenschaften auf."
Nature (zur englischen Übersetzung)
"...eine fesselnd geschriebene Einführung in den aktuellen Forschungsstand der Hirnforschung ..."
bild der wissenschaft
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer Spektrum
  • Seitenzahl: 385
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 436g
  • ISBN-13: 9783827405722
  • ISBN-10: 3827405726
  • Artikelnr.: 08543523
Autorenporträt
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, studierte Medizin, Psychologie und Philosophie in Freiburg, war Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg, Gastprofessor an der Harvard-Universität und am Institute for Cognitive and Decision Sciences in Oregon. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Grenzbereich der kognitiven Neurowissenschaft, der Lernforschung und Psychiatrie. Seit 1997 ist er Ordinarius für Psychiatrie in Ulm. Spitzer ist Herausgeber des psychiatrischen Anteils der Zeitschrift 'Nervenheilkunde' und leitet das von ihm gegründete 'Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen' in Ulm. Er hat mehrere neurowissenschaftliche Bestseller verfasst und moderiert eine wöchentliche Fernsehserie zum Thema Geist und Gehirn.
Rezensionen
"Wo immer man das mit vielen Abbildungen versehene Buch aufschlägt, man wird durch eine Fülle neuer Erkenntnisse bereichert, die sich stets im Kontext einer wissenschaftshistorischen Entwicklung sehen." -- fachbuchjournal, Mai 2010

"Wer gern mehr über das Gehirn wissen möchte, dem empfehlen wir: Manfred Spitzer, Geist im Netz." -- Fit For Fun

"(...) eine fesselnd geschriebene Einführung in den aktuellen Forschungsstand der Hirnforschung (..)." -- bild der wissenschaft

"Sigmund Freud war ein Pionier in dem Gebiet, das heute mit 'Neuronale Netze' bezeichnet wird. (...) In "Geist im Netz" bringt uns der Psychiater Manfred Spitzer zurück zu diesen Wurzeln und fragt, inwieweit neue Fortschritte und Modelle eine fundierte Grundlage bieten, um die Rätsel menschlicher Erfahrung erklären zu können. (...) Eine neue Sprache, Geist und Psyche zu fassen, kommt heute durch die Naturwissenschaften auf (...)." -- Nature (zur englischen Übersetzung)