5,99 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das Buch bietet aufschlussreiche Einblicke in die Praxis eines erfahrenen Eurythmisten, dem es gelingt, Freiräume für die Kreativitätsentfaltung seiner Schüler in allen Altersstufen zu schaffen. Es ist nicht nur für Eurythmielehrer/Innen, sondern auch für all jene Kollegen/Innen lesenswert, die sich mit diesem Thema in ihrem Unterricht beschäftigen.

Produktbeschreibung
Das Buch bietet aufschlussreiche Einblicke in die Praxis eines erfahrenen Eurythmisten, dem es gelingt, Freiräume für die Kreativitätsentfaltung seiner Schüler in allen Altersstufen zu schaffen. Es ist nicht nur für Eurythmielehrer/Innen, sondern auch für all jene Kollegen/Innen lesenswert, die sich mit diesem Thema in ihrem Unterricht beschäftigen.
Autorenporträt
Dirk Walter Meersmann unterrichtet seit 36 Jahren an der Christian Morgenstern Schule in Wuppertal (Förderbereiche: L und E) Eurythmie. Sein Unterricht zielt in den ersten Jahrgangsstufen auf die Schulung der Sinne und Lebensprozesse, die als Grundlage für das Erreichen des eigentlichen Ziels, der Kreativitätsentfaltung in der Mittel- und Oberstufe, dient. Um seinen Unterricht zu evaluieren und zu optimieren, hat Dirk Walter Meersmann vor sechs Jahren ein Studium im Bereich der Eurythmie-Pädagogik an der Alanus-Hochschule in Alfter aufgenommen und 2012 eine Masterarbeit über zwei Unterrichtsreihen in der dritten und in der neunten Klasse verfasst. Diese Arbeit diente als Vorlage für "Eurythmie als Entdeckungsweg".