44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der deutsche Zeitarbeitsmarkt steht vor zahlreichen Herausforderungen. Der größere Anteil der Erwerbspersonen in Zeitarbeit in einigen Nachbarländern spricht für einen Nachholbedarf des deutschen Marktes. Dabei sind aber die spezifisch deutschen Einflussfaktoren der Nutzung von Zeitarbeit zu beachten: Gesetzliche Rahmenbedingungen, die Tarifverträge für Zeitarbeit und das Tarifniveau von Entleihbranchen spielen eine erhebliche Rolle. Der zunehmende Flexibilitätsbedarf der Unternehmen hat zum positiven Trend der Zeitarbeit beigetragen. Gerade ein Markt im Umbruch verlangt nach professionellem…mehr

Produktbeschreibung
Der deutsche Zeitarbeitsmarkt steht vor zahlreichen Herausforderungen. Der größere Anteil der Erwerbspersonen in Zeitarbeit in einigen Nachbarländern spricht für einen Nachholbedarf des deutschen Marktes. Dabei sind aber die spezifisch deutschen Einflussfaktoren der Nutzung von Zeitarbeit zu beachten: Gesetzliche Rahmenbedingungen, die Tarifverträge für Zeitarbeit und das Tarifniveau von Entleihbranchen spielen eine erhebliche Rolle. Der zunehmende Flexibilitätsbedarf der Unternehmen hat zum positiven Trend der Zeitarbeit beigetragen.
Gerade ein Markt im Umbruch verlangt nach professionellem Marketing als Reaktion auf Veränderungen. Von diesen Zwängen sind besonders die großen Anbieter betroffen. Deshalb wurde die weitere Untersuchung auf diese Unternehmen beschränkt. Zwei Branchenexperten äußerten sich skeptisch hinsichtlich der Professionalität des Marketings von Zeitarbeitsfirmen. Deshalb wurde für diese Anbieter eine idealtypische Marketingkonzeption entworfen - abgeleitet aus der neuen Institutionenökonomie mit der Transaktionskostentheorie, der Theorie der property rights und der principal-agent-Theorie. Daneben konnten auch aus dem Dienstleistungsmarketing Erkenntnisse abgeleitet werden und die Dreigliederung von Becker mit Zielen, Strategien und Instrumenten gaben den Bezugsrahmen ab.
  • Produktdetails
  • Verlag: Igel Verlag RWS
  • Artikelnr. des Verlages: .23186, 23186
  • Erstauflage
  • Seitenzahl: 98
  • Erscheinungstermin: 10. Juli 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 270mm x 190mm x 6mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783954851102
  • ISBN-10: 3954851105
  • Artikelnr.: 41098908
Autorenporträt
Jochen Weber, M.A., wurde 1974 in Tauberbischofsheim geboren. Sein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Spezialisierung HRM/Personalpolitik, an der Universität Hamburg schloss der Autor im Jahre 2005 mit dem akademischen Grad Master of Arts erfolgreich ab. Er ist seit zwei Jahrzehnten bei der Bundesagentur für Arbeit, zurzeit als Geschäftsführer, in Süddeutschland tätig.