Elternunterhalt - Dingeldein, Heinrich; Wahlers, Martin
Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 0,85 €
  • Broschiertes Buch

Hohe Pflegekosten sind für viele eine große finanzielle Herausforderung - für die Betroffenen in erster Linie, aber auch für ihre Kinder. Bei Bedarf zahlt zwar erst einmal das Sozialamt, doch früher oder später müssen die Kinder Pflegebedürftiger damit rechnen, zur Kasse gebeten zu werden. Unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang sie finanziell für ihre Eltern einstehen müssen, erläutert dieser Ratgeber. Mit anschaulichen Beispielen und typischen Familienkonstellationen werden die rechtlichen Grundlagen verständlich dargestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Hohe Pflegekosten sind für viele eine große finanzielle Herausforderung - für die Betroffenen in erster Linie, aber auch für ihre Kinder. Bei Bedarf zahlt zwar erst einmal das Sozialamt, doch früher oder später müssen die Kinder Pflegebedürftiger damit rechnen, zur Kasse gebeten zu werden. Unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang sie finanziell für ihre Eltern einstehen müssen, erläutert dieser Ratgeber. Mit anschaulichen Beispielen und typischen Familienkonstellationen werden die rechtlichen Grundlagen verständlich dargestellt.
  • Produktdetails
  • ARD Ratgeber Recht
  • Verlag: Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 30. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 148mm x 9mm
  • Gewicht: 264g
  • ISBN-13: 9783863366308
  • ISBN-10: 3863366301
  • Artikelnr.: 44143606
Autorenporträt
Günther Dingeldein, Fachanwalt für Familien-, Erb- und Arbeitsrecht, und Martin Wahlers, Fachanwalt für Familien- und Erbrecht, arbeiten in Bickenbach an der Bergstraße. Das Autorenteam hat bereits mehrere Ratgeber für die Verbraucherzentrale veröffentlicht.
Rezensionen
"Der für Laien geeignete Ratgeber erläutert den Elternunterhalt anhand vieler Beispiele. " ekz bibliotheksservice, 07.06.2016 (LK/E:Schön)