Die Zukunft der Elektromobilität in Deutschland: Sind eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020 ein realistisches Ziel der Bundesregierung? - Woyczechowski, Nicolai
34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Elektrofahrzeuge existieren nunmehr seit über hundert Jahren. Doch seitdem der anfängliche Wettbewerb gegen konventionelle Fahrzeuge zu Beginn des 20. Jahrhunderts verloren ging, fristen sie ein Nischendasein. Nun aber, in Zeiten schwindender Rohstoffvorräte und des voranschreitenden Klimawandels, sind Elektrofahrzeuge auf die wirtschaftliche und politische Agenda zurückgekehrt. Erste Automobilhersteller präsentieren bereits Serienfahrzeuge und kündigen weitere Modelle an. Weltweit werden Ladestationen installiert und vielerorts überbieten sich Regierungen in der Höhe nationaler…mehr

Produktbeschreibung
Elektrofahrzeuge existieren nunmehr seit über hundert Jahren. Doch seitdem der anfängliche Wettbewerb gegen konventionelle Fahrzeuge zu Beginn des 20. Jahrhunderts verloren ging, fristen sie ein Nischendasein.
Nun aber, in Zeiten schwindender Rohstoffvorräte und des voranschreitenden Klimawandels, sind Elektrofahrzeuge auf die wirtschaftliche und politische Agenda zurückgekehrt.
Erste Automobilhersteller präsentieren bereits Serienfahrzeuge und kündigen weitere Modelle an. Weltweit werden Ladestationen installiert und vielerorts überbieten sich Regierungen in der Höhe nationaler Förderprogramme, um die Entwicklung der einzelnen Komponenten der Elektromobilität voranzutreiben.
Vor diesem Hintergrund untersucht die Studie, ob und zu welchem Ausmaß das anvisierte Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu haben, realisierbar ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: Diplomica
  • Artikelnr. des Verlages: 23221
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 76
  • Erscheinungstermin: 24. Juni 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 155mm x 5mm
  • Gewicht: 138g
  • ISBN-13: 9783842871830
  • ISBN-10: 384287183X
  • Artikelnr.: 40973767
Autorenporträt
Nicolai Woyczechowski wurde 1983 in Berlin geboren. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Europa-Universität Frankfurt (Oder) schloss der Autor im Jahre 2010 mit dem akademischen Grad Diplom Kaufmann erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte der Autor umfassende praktische Erfahrungen in der Automobil- und Energiewirtschaft. Fasziniert von dem Zusammenspiel beider Industrien und dem neu entstehenden Markt der Elektromobilität entschloss er sich, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen.