• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die Verfassungsbeschwerde hat es in sich. Wohl selten sind die Herausforderungen an Ihr anwaltliches Können so groß wie hier. Nur wer die Spielregeln genau kennt und die Chancen im Vorfeld richtig beurteilt, kann dabei Erfolge verbuchen.
Ein Leitfaden im besten Sinne:
Dieses Buch weist Ihnen den richtigen Weg zu einer erfolgreichen Verfassungsbeschwerde.
Umgekehrt erkennen Sie sofort, wann dieses Rechtsmittel wenig aussichtsreich ist und wann Sie deshalb besser darauf verzichten.
Typische Fehler werden vermieden - alle relevanten Informationen für Ihre Verfassungsbeschwerde finden
…mehr

Produktbeschreibung
Die Verfassungsbeschwerde hat es in sich. Wohl selten
sind die Herausforderungen an Ihr anwaltliches Können so
groß wie hier. Nur wer die Spielregeln genau kennt und die
Chancen im Vorfeld richtig beurteilt, kann dabei Erfolge
verbuchen.

Ein Leitfaden im besten Sinne:

Dieses Buch weist Ihnen den richtigen Weg zu einer erfolgreichen
Verfassungsbeschwerde.

Umgekehrt erkennen Sie sofort, wann dieses Rechtsmittel wenig
aussichtsreich ist und wann Sie deshalb besser darauf
verzichten.

Typische Fehler werden vermieden - alle relevanten
Informationen für Ihre Verfassungsbeschwerde finden Sie
detailliert erläutert.

Ihre Vorteile:

Alles über die Zulässigkeits- und
Begründetheitsprüfung einer Verfassungsbeschwerde in
einem Werk.
Mit umfassender Kommentierung der relevanten Vorschriften des
Bundesverfassungsgerichtsgesetzes.
Durch die zusätzliche Kommentierung der wichtigsten
Artikel des Grundgesetzes auch in materieller Hinsicht eine
fundierte Argumentationsgrundlage.
Die für das Prozessrecht besonders bedeutsame
Kammerrechtsprechung ist detailliert berücksichtigt.
RA Prof. Dr. Tillo Guber, Rechtsanwalt und Fachanwalt
für Verwaltungsrecht, in MAV Münchner Anwaltverein e.
V. 11 / 2009

"Bislang handelt es sich um das einzige Werk, das auf
prozessrechtliche und materiell-rechtliche Fragen der
Verfassungsbeschwerde umfassend Antwort gibt und darüber
hinaus sogar noch eine praktische Anleitung für die.
Erhebung dieses Rechtsbehelfs liefert."
  • Produktdetails
  • Verlag: Lexisnexis Print
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 500
  • Erscheinungstermin: 18. Juli 2008
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 217mm x 159mm x 46mm
  • Gewicht: 1055g
  • ISBN-13: 9783896553737
  • ISBN-10: 3896553739
  • Artikelnr.: 23547819
Autorenporträt
Prof. Dr. Bodo Pieroth, Direktor des Instituts für Öffentliches Recht und Politik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Inhaltsangabe
1;Bearbeiterverzeichnis;5 2;Vorwort;6 3;Inhaltsverzeichnis;8 4;Verzeichnis häufig zitierter Literatur;10 5;Abkürzungsverzeichnis;12 6;Teil 1: Einführung;20 6.1;1. Erhebung einer Verfassungsbeschwerde;20 6.2;2. Zu vermeidende Fehler;23 6.3;3. Weiterer Verlauf;28 7;Teil 2: Kommentierung der relevanten Vorschriften des BVerfGG;30 7.1; 22 BVerfGG Prozessvertretung;30 7.2; 23 BVerfGG Verfahrenseinleitung;35 7.3; 32 BVerfGG Einstweilige Anordnung;41 7.4; 34 BVerfGG Verfahren, Kosten und Gebühr;58 7.5; 34a BVerfGG Verfahren, Erstattung von Auslagen;61 7.6;Vorbemerkung zu 90 ff. BVerfGG;66 7.7; 90 BVerfGG Verfassungsbeschwerden, Rechtsweg, Lan-desverfassung;78 7.8; 91 BVerfGG Verfassungsbeschwerden von Gemeinden;186 7.9;und Gemeindeverbänden;186 7.10; 92 BVerfGG Begründung;197 7.11; 93 BVerfGG Frist, Wiedereinsetzung in den vorigen;203 7.12;Stand;203 7.13; 93a BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Entscheidung, Annahme;230 7.14; 93b BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Kammerbefug-nisse;238 7.15; 93c BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Stattgabe durch die Kammer;242 7.16; 93d BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Kammerverfahren;247 7.17; 94 BVerfGG Anhörung, Beitritt, mündliche Verhand-lung;251 7.18; 95 BVerfGG Entscheidung;260 8;Teil 3: Kommentierung der relevanten Vorschriften des GG;278 8.1;Art. 1 GG Menschenwürde, Menschenrechte, Grund-rechtsbindung;278 8.2;Art. 2 GG Persönliche Freiheitsrechte;294 8.3;Art. 3 GG Gleichheit vor dem Gesetz;336 8.4;Art. 4 GG Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfrei-heit, Kriegsdienstverweigerung;350 8.5;Art. 5 GG Meinungs-, Informations-, Presse-, Rundfunk-, Film-, Kunst- und Wissenschaftsfreiheit;362 8.6;Art. 6 GG Ehe und Familie;386 8.7;Art. 7 GG Schulwesen;403 8.8;Art. 8 GG Versammlungsfreiheit;414 8.9;Art. 9 GG Vereinigungs- und Koalitionsfreiheit;424 8.10;Art. 10 GG Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis;435 8.11;Art. 11 GG Freizügigkeit;447 8.12;Art. 12 GG Berufsfreiheit;452 8.13;Art. 12a GG Dienstpflichten;469 8.14;Art. 13 GG Unverletzlichkeit der Wohnung;474 8.15;Art. 14 GG Eigentum, Erbrecht und Enteignung;486 8.16;Art. 15 GG Sozialisierung;500 8.17;Art. 16 GG Ausbürgerung, Auslieferung;503 8.18;Art. 16a GG Asylrecht;509 8.19;Art. 17 GG Petitionsrecht;518 8.20;Art. 17a GG Einschränkung von Grundrechten bei Wehr-oder Ersatzdienst;523 8.21;Art. 18 GG Grundrechtsverwirkung;527 8.22;Art. 19 GG Einschränkung von Grundrechten, Rechtsweg;531 8.23;Art. 20 GG Grundsatz der Bundesstaatlichkeit; Wider-standsrecht;546 8.24;Art. 28 GG Verfassungsmäßige Ordnung der Länder;548 8.25;Art. 33 GG Staatsbürgerliche Rechte- und Pflichtengleichheit, öffentlicher Dienst;571 8.26;Art. 38 GG Wahl des Deutschen Bundestages;608 8.27;Art. 101 GG Gesetzlicher Richter;621 8.28;Art. 103 GG Rechtliches Gehör;635 8.29;Art. 104 GG Freiheitsentziehung;658 9;Anhang: Checkliste für die Erhebung einer Verfassungsbeschwerde;668 9.1;A. Grundlagen;668 9.2;B. Vor der Erhebung der Verfassungsbeschwerde;669 9.3;C. Die Erhebung der Verfassungsbeschwerde;671 9.4;D. Nach Eingang der Verfassungsbeschwerde beim BVerfG;673 9.5;E. Nach der Entscheidung des BVerfG;675 10;Stichwortverzeichnis;676 1;Bearbeiterverzeichnis;5 2;Vorwort;6 3;Inhaltsverzeichnis;8 4;Verzeichnis häufig zitierter Literatur;10 5;Abkürzungsverzeichnis;12 6;Teil 1: Einführung;20 6.1;1. Erhebung einer Verfassungsbeschwerde;20 6.2;2. Zu vermeidende Fehler;23 6.3;3. Weiterer Verlauf;28 7;Teil 2: Kommentierung der relevanten Vorschriften des BVerfGG;30 7.1; 22 BVerfGG Prozessvertretung;30 7.2; 23 BVerfGG Verfahrenseinleitung;35 7.3; 32 BVerfGG Einstweilige Anordnung;41 7.4; 34 BVerfGG Verfahren, Kosten und Gebühr;58 7.5; 34a BVerfGG Verfahren, Erstattung von Auslagen;61 7.6;Vorbemerkung zu 90 ff. BVerfGG;66 7.7; 90 BVerfGG Verfassungsbeschwerden, Rechtsweg, Lan-desverfassung;78 7.8; 91 BVerfGG Verfassungsbeschwerden von Gemeinden;186 7.9;und Gemeindeverbänden;186 7.10; 92 BVerfGG Begründung;197 7.11; 93 BVerfGG Frist, Wiedereinsetzung in den vorigen;203 7.12;Stand;203 7.13; 93a BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Entscheidung, Annahme;230 7.14; 93b BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Kammerbefug-nisse;238 7.15; 93c BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Stattgabe durch die Kammer;242 7.16; 93d BVerfGG Verfassungsbeschwerde, Kammerverfahren;247 7.17; 94 BVerfGG Anhörung, Beitritt, mündliche Verhand-lung;251 7.18; 95 BVerfGG Entscheidung;260 8;Teil 3: Kommentierung der relevanten Vorschriften des GG;278 8.1;Art. 1 GG Menschenwürde, Menschenrechte, Grund-rechtsbindung;278 8.2;Art. 2 GG Persönliche Freiheitsrechte;294 8.3;Art. 3 GG Gleichheit vor dem Gesetz;336 8.4;Art. 4 GG Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfrei-heit, Kriegsdienstverweigerung;350 8.5;Art. 5 GG Meinungs-, Informations-, Presse-, Rundfunk-, Film-, Kunst- und Wissenschaftsfreiheit;362 8.6;Art. 6 GG Ehe und Familie;386 8.7;Art. 7 GG Schulwesen;403 8.8;Art. 8 GG Versammlungsfreiheit;414 8.9;Art. 9 GG Vereinigungs- und Koalitionsfreiheit;424 8.10;Art. 10 GG Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis;435 8.11;Art. 11 GG Freizügigkeit;447 8.12;Art. 12 GG Berufsfreiheit;452 8.13;Art. 12a GG Dienstpflichten;469 8.14;Art. 13 GG Unverletzlichkeit der Wohnung;474 8.15;Art. 14 GG Eigentum, Erbrecht und Enteignung;486 8.16;Art. 15 GG Sozialisierung;500 8.17;Art. 16 GG Ausbürgerung, Auslieferung;503 8.18;Art. 16a GG Asylrecht;509 8.19;Art. 17 GG Petitionsrecht;518 8.20;Art. 17a GG Einschränkung von Grundrechten bei Wehr-oder Ersatzdienst;523 8.21;Art. 18 GG Grundrechtsverwirkung;527 8.22;Art. 19 GG Einschränkung von Grundrechten, Rechtsweg;531 8.23;Art. 20 GG Grundsatz der Bundesstaatlichkeit; Wider-standsrecht;546 8.24;Art. 28 GG Verfassungsmäßige Ordnung der Länder;548 8.25;Art. 33 GG Staatsbürgerliche Rechte- und Pflichtengleichheit, öffentlicher Dienst;571 8.26;Art. 38 GG Wahl des Deutschen Bundestages;608 8.27;Art. 101 GG Gesetzlicher Richter;621 8.28;Art. 103 GG Rechtliches Gehör;635 8.29;Art. 104 GG Freiheitsentziehung;658 9;Anhang: Checkliste für die Erhebung einer Verfassungsbeschwerde;668 9.1;A. Grundlagen;668 9.2;B. Vor der Erhebung der Verfassungsbeschwerde;669 9.3;C. Die Erhebung der Verfassungsbeschwerde;671 9.4;D. Nach Eingang der Verfassungsbeschwerde beim BVerfG;673 9.5;E. Nach der Entscheidung des BVerfG;675 10;Stichwortverzeichnis;676