Die Sozialplanrichtlinien der Treuhandanstalt - Meyer, Cord
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die vorliegende Arbeit ist Teil der Endberichterstattung der KSPW-Be richtsgruppe VI. Diese hat im Auftrag der Bundesregierung einen Bericht über die Umwandlung der Arbeits- und Sozialordnung in den fünf neuen Ländern erarbeitet, der seinerseits Bestandteil der Gesamtberichterstattung der Kornmission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den fünf neuen Ländern (KSPW) ist. Der Autor war für das Max-Planck Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht als Geschäftsführer für die wissenschaftliche Koordination innerhalb der KSPW-Berichtsgruppe VI tätig. Die…mehr

Produktbeschreibung
Die vorliegende Arbeit ist Teil der Endberichterstattung der KSPW-Be richtsgruppe VI. Diese hat im Auftrag der Bundesregierung einen Bericht über die Umwandlung der Arbeits- und Sozialordnung in den fünf neuen Ländern erarbeitet, der seinerseits Bestandteil der Gesamtberichterstattung der Kornmission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den fünf neuen Ländern (KSPW) ist. Der Autor war für das Max-Planck Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht als Geschäftsführer für die wissenschaftliche Koordination innerhalb der KSPW-Berichtsgruppe VI tätig. Die Arbeit verschafft zum einen einen rechtstatsächlichen Überblick über die Bezuschussung von ca. 10.000 Sozialplänen in Treuhandunterneh men durch das Regelungsinstrument der Sozialplanrichtlinien der Treu handanstalt, über das zwischen 1991 und 1994 etwa 3 Mio. aus Treu handunternehmen ausscheidende Mitarbeiter abgefunden oder in arbeitsför derungsrechtliche Auffanglösungen eingebunden wurden. Die Arbeit unter sucht ferner die politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Determinanten, die 1991 zu der Entscheidung führten, mit einem Gesamtvolumen von 10 Mrd. DM Sozialpläne in den Treuhandunternehmen gegen deren gleich zeitige Volumensbegrenzung zu bezuschussen.
  • Produktdetails
  • Transformationsprozesse: Schriftenreihe der Kommission für die Erforschung des sozialen und politisc Bd
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85022351.
  • 1996.
  • Seitenzahl: 356
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 145mm x 19mm
  • Gewicht: 516g
  • ISBN-13: 9783810017475
  • ISBN-10: 3810017477
  • Artikelnr.: 39977136
Inhaltsangabe
1. Sozialplanregelungen in den Treuhandunternehmen in der Übergangszeit des Jahres 1990.- 2. Die Entwicklung der Sozialplanrichtlinien der THA von 1991 bis 1994.- 3. Zweck und Rechtsnatur der Sozialplanregelungen in Treuhandunternehmen.- 4. Betriebsänderungen als Voraussetzungen der Sozialplanaufstellung in Treuhandunternehmen.- 5.
613 a BGB in Treuhandunternehmen.- 6. Personalabbau in Treuhandunternehmen und Kündigungsschutz.- 7. Sozialpläne in der Insolvenz.- 8. Arbeitsförderungsrechtliche Regelungsschwerpunkte in Treuhandunternehmen.- 9. Beteiligung der Arbeitnehmer neben den Vorschriften über die Betriebsänderung gemäß
111 ff. BetrVG in den Treuhandunternehmen.- 10. Einfluß der Sozialplanrichtlinien auf das Zustandekommen von Sozialplanregelungen in Treuhandunternehmen.- 11. Einfluß der Sozialplanrichtlinien auf das Vermittlungsverfahren des
112 Abs. 2 bis 4 BetrVG in Treuhandunternehmen.- 12. Sozialplanformen in Treuhandunternehmen.- Schlußbetrachtung.- Abkürungsverzeichnis.- Über den Autor.