Die Profitgeier - Wieczorek, Thomas
8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Gnadenlose Job- und Kapitalvernichter und hemmungslose Selbstbereicherer mit Größenwahn: das sind unsere Manager. Mit ihrer persönlichen und fachlichen Inkompetenz bringen sie nicht nur ihre Unternehmen, sondern das gesamte Wirtschaftssystem in Verruf. Und während die Manager den maximalen Gewinn um jeden Preis propagieren, regiert in den Konzernen die Angst der Mitarbeiter vor Entlassungen. Die Folgen für die Produktivität der Unternehmen und das soziale Klima im Land sind verheerend. Thomas Wieczorek deckt auf, was in den Chefetagen falsch läuft, und er sagt, wie diesem Treiben endlich Einhalt geboten werden kann.…mehr

Produktbeschreibung
Gnadenlose Job- und Kapitalvernichter und hemmungslose Selbstbereicherer mit Größenwahn: das sind unsere Manager. Mit ihrer persönlichen und fachlichen Inkompetenz bringen sie nicht nur ihre Unternehmen, sondern das gesamte Wirtschaftssystem in Verruf. Und während die Manager den maximalen Gewinn um jeden Preis propagieren, regiert in den Konzernen die Angst der Mitarbeiter vor Entlassungen. Die Folgen für die Produktivität der Unternehmen und das soziale Klima im Land sind verheerend.
Thomas Wieczorek deckt auf, was in den Chefetagen falsch läuft, und er sagt, wie diesem Treiben endlich Einhalt geboten werden kann.
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.78027
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Artikelnr. des Verlages: 3002805
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 319
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm
  • Gewicht: 275g
  • ISBN-13: 9783426780275
  • ISBN-10: 3426780275
  • Artikelnr.: 22806196
Autorenporträt
Thomas Wieczorek, Jahrgang 1953, war Journalist und Parteienforscher. Nach einem VWL-Studium an der FU Berlin arbeitete er u.a. für dpa und Reuters und als freier Journalist für die Frankfurter Rundschau, Deutschlandfunk, Südwestfunk sowie den Eulenspiegel. Thomas Wieczorek, der über Die Normalität der politischen Korruption promovierte, war Autor mehrerer Bücher. Thomas Wieczorek verstarb im November 2013.