Die nichtstationären Strömungsvorgänge und der Wärmeübergang in einem Schwingfeuergerät - Klein, Hans Friedrich
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen eines Forschungsprogrammes tiber instationare Rohrstromungen am Aerodynamischen Institut der Rheinisch Westfalischen Technischen Hochschule Aachen. An dieser Stelle mochte ich dem Institutsleiter, Herrn Professor Dr. Ing. F. SEEWALD, danken ftir die gewahrte Moglichkeit der Durchfuhrung der Ar beit und fur das Interesse, welches er ihr entgegengebracht hat. Meinem le~der schon verstorbenen Lehrer, Berrn Professor Dr. Ing. P. HADLATSCH, bin ich ftir die Aufgabenstellung, fur seine wissenschaftliohe Anregung und Forderung zu stetem Dank verpflichtet. Der…mehr

Produktbeschreibung
Die vorliegende Arbeit entstand im Rahmen eines Forschungsprogrammes tiber instationare Rohrstromungen am Aerodynamischen Institut der Rheinisch Westfalischen Technischen Hochschule Aachen. An dieser Stelle mochte ich dem Institutsleiter, Herrn Professor Dr. Ing. F. SEEWALD, danken ftir die gewahrte Moglichkeit der Durchfuhrung der Ar beit und fur das Interesse, welches er ihr entgegengebracht hat. Meinem le~der schon verstorbenen Lehrer, Berrn Professor Dr. Ing. P. HADLATSCH, bin ich ftir die Aufgabenstellung, fur seine wissenschaftliohe Anregung und Forderung zu stetem Dank verpflichtet. Der Dozentur ftir Warme-, Kalte- und Verfahrenstechnik und ihrem Leiter, Berrn Professor Dr. W. LINKE, moehte ioh flir Ratsehlage bei der Durehfuh rung der warmeteehnischen Messungen und fur die Uberlassung von MeBgeraten, sowie Herrn Dr. Ing. H. ZELLER ftir Ratsehlage und ftir wissenschaftliche Anregung, ebenfalls danken. Weiterhin sei gedankt dem Wirtschafts- und Verkehrsministerium von Nordrhein Westfalen flir die Bereitstellung von Mitteln, sowie den Houbenwerken Aachen, welche die Arbeit zeitweise unterstlitzten. II. Einleitung Durch die technische Entwicklung in den letzten Jahrzehnten hat die Unter suchung nichtstationarer Stromungsvorgange erheblich an Bedeutung gewonnen. Auf Grund dieser Tatsaehe wurde in den letzten Jahren eine Anzahl von Ar beiten veroffent1icht, die sieh speziel1 mit der instationaren Rohrstro mung befassen [5,6,7,13,15,27,28,29,35J. Dadurch wurden auf einer Reihe von Gebieten neue Erkenntnisse und Fortschritte erzielt. So konnte z.B.
  • Produktdetails
  • Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen 361
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-663-03247-2
  • 1957
  • Seitenzahl: 100
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1957
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 5mm
  • Gewicht: 263g
  • ISBN-13: 9783663032472
  • ISBN-10: 3663032477
  • Artikelnr.: 39978769
Inhaltsangabe
Gliederung.- II. Einleitung.- III. Zweck der Arbeit.- IV. Versuchseinrichtung.- V. Versuchsergebnisse.- VI. Folgerungen aus den Versuchsergebnissen.- VII. Theoretische Vorausberechnung des Strömungsablaufes.- VIII. Der Wärmeübergang einer pulsierenden Gasströmung.- IX. Zusammenfassung.- X. Literaturverzeichnis.- XI. Bezeichnungen.- XII. Anhang: 2 Zustandsdiagramme, Wellenplan.