22,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Bis zum Jahr 2015 wurde Deutschland als ein relativ sicheres Land mit stetig sinkender Gewaltkriminalität angesehen. Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik aus dem Jahr 2016 änderte sich dieser Trend. Mord und Totschlag stiegen um mehr als 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vergewaltigungen und sexuelle Nötigungen stiegen um fast 13 Prozent, und bei gefährlicher und schwerer Körperverletzung verzeichnete man ein Plus von knapp zehn Prozent. Die Polizei hat keine Verpflichtung, für die Bürger den Bodyguard zu spielen. Die Polizei wird ihnen in einer Notsituation selbstverständlich helfen, wenn…mehr

Produktbeschreibung
Bis zum Jahr 2015 wurde Deutschland als ein relativ sicheres Land mit stetig sinkender Gewaltkriminalität angesehen. Laut der Polizeilichen Kriminalstatistik aus dem Jahr 2016 änderte sich dieser Trend. Mord und Totschlag stiegen um mehr als 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Vergewaltigungen und sexuelle Nötigungen stiegen um fast 13 Prozent, und bei gefährlicher und schwerer Körperverletzung verzeichnete man ein Plus von knapp zehn Prozent. Die Polizei hat keine Verpflichtung, für die Bürger den Bodyguard zu spielen. Die Polizei wird ihnen in einer Notsituation selbstverständlich helfen, wenn sie es kann. Wenn sie es aber nicht kann, weil sie nicht direkt am Ort des Geschehens ist, dann ist es persönliches Pech. Einen Schadensersatz wegen Nichterfüllung des Schutzauftrages können Bürger von der Polizei nicht verlangen, weil es so einen individuellen Schutzauftrag gar nicht gibt. Für Ihre Sicherheit sind in erste Linie Sie selbst verantwortlich. Um aber für Ihre Sicherheit sorgen zu können, müssen Sie entsprechend ausgebildet und ausgerüstet werden. Dabei erweisen sich Pistolen, Revolver, Gewehre und Flinten als die effektivsten Verteidigungsmittel, weil es leicht zu bedienende Distanzwaffen sind. Es gibt Bücher über Waffentechnik oder Waffengeschichte. Dieses Buch ist anders. Es beschäftigt sich mit dem Thema Ihrer persönlichen Sicherheit. Dabei werden viele Fälle aus dem wahren Leben vorgestellt, in denen Menschen unverschuldet in eine gefährliche Situation geraten sind und sich mit Hilfe ihrer Schusswaffen gegen die Angreifer erfolgreich wehren konnten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Lichtschlag Medien und Werbung KG
  • Seitenzahl: 420
  • Erscheinungstermin: 12. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 121mm x 27mm
  • Gewicht: 401g
  • ISBN-13: 9783939562818
  • ISBN-10: 3939562815
  • Artikelnr.: 52384221
Autorenporträt
Ron Siderius ist ein Mitglied der Graswurzelorganisation German Rifle Association (GRA), die sich für ein liberales Waffengesetz in Deutschland einsetzt. Über die Dachorganisation Firearms United vertritt die GRA die Interessen der europäischen Waffenbesitzer in Brüssel. Seine publizistische Karriere begann Siderius im Jahr 2013 mit der Veröffentlichung des "Gunology Kompendium", einer bisher dreiteiligen Schriftenreihe, die sich mit den Grundlagen des legalen Waffenbesitzes, dem Waffenmissbrauch durch Kriminelle und Terroristen, aber auch dem natürlichen Recht gesetzestreuer Menschen, Waffen zu besitzen und zu tragen, beschäftigt.