Die Entwicklung von PBL/POL an österreichischen Schulen für GuK - Frühwirth, Ulrike
43,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Buch beschreibt im theoretischen Teil den Begriff, die didaktischen Ansätze und den lerntheoretischen Hintergrund der Unterrichtsmethode Problem Based Learning/Problemorientiertes Lernen (PBL/POL). Des Weiteren werden geschichtliche Ansatzpunkte aufgezeigt und die Entwicklung der Unterrichtsmethode PBL/POL wird näher beleuchtet. Die Schlüsselelemente umfassen Lernaufgaben mit praxisnahen Problemen, einen strukturierten Lernprozess, der ein Forschungsprozess ist, das Lernen in Kleingruppen und die Rolle der Lehrenden als Lernbegleiterin bzw. als Lernbegleiter. Der empirische Teil weist eine…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch beschreibt im theoretischen Teil den Begriff, die didaktischen Ansätze und den lerntheoretischen Hintergrund der Unterrichtsmethode Problem Based Learning/Problemorientiertes Lernen (PBL/POL). Des Weiteren werden geschichtliche Ansatzpunkte aufgezeigt und die Entwicklung der Unterrichtsmethode PBL/POL wird näher beleuchtet. Die Schlüsselelemente umfassen Lernaufgaben mit praxisnahen Problemen, einen strukturierten Lernprozess, der ein Forschungsprozess ist, das Lernen in Kleingruppen und die Rolle der Lehrenden als Lernbegleiterin bzw. als Lernbegleiter. Der empirische Teil weist eine Bestandsaufnahme über den Einsatz dieser Unterrichtsmethode an österreichischen Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege auf. Aufgezeigt wird auch, dass PBL/POL eine Alternative zu den herkömmlichen Unterrichtsmethoden sein kann, mit dem Ziel des Erkenntnisgewinnes, der für den kompetenten beruflichen Einsatz verfügbar ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: Av Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 92
  • Erscheinungstermin: 30. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 6mm
  • Gewicht: 139g
  • ISBN-13: 9783639492965
  • ISBN-10: 363949296X
  • Artikelnr.: 40118130
Autorenporträt
Ulrike Frühwirth, MSc., Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege. 1982 Diplom für Krankenpflege, 10 Jahre Berufserfahrung am Krankenbett. Berufsbegleitend Studium der Rechtswissenschaften an der Universität, noch nicht abgeschlossen.