26,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieses Buch ermöglicht es den Wissenschaftlern, das physikalische Verhalten der Erde, spezifische Konzepte und Techniken zu verstehen, die im zwanzigsten Jahrhundert entwickelt wurden, um die Umwelt zu untersuchen, um die Menschen zu schützen und die natürlichen Ressourcen, die in dieser Umwelt vorkommen, zu nutzen. Unter den Techniken, die zur Erkundung der Erde eingesetzt werden, können einige besonders effektiv für die Untersuchung eines unterirdischen Standorts sein. Wir werden zum Beispiel unterscheiden :Seismische Methoden (seismische Reflexion und Brechung, seismische…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch ermöglicht es den Wissenschaftlern, das physikalische Verhalten der Erde, spezifische Konzepte und Techniken zu verstehen, die im zwanzigsten Jahrhundert entwickelt wurden, um die Umwelt zu untersuchen, um die Menschen zu schützen und die natürlichen Ressourcen, die in dieser Umwelt vorkommen, zu nutzen. Unter den Techniken, die zur Erkundung der Erde eingesetzt werden, können einige besonders effektiv für die Untersuchung eines unterirdischen Standorts sein. Wir werden zum Beispiel unterscheiden :Seismische Methoden (seismische Reflexion und Brechung, seismische Lärmkartierung)Geodätische Methoden (Deformationsmessungen)Gravimetrische MethodenMagnetische und elektrische Verfahren (Kartierung, Sondierungen und elektrische Tomographie)Elektromagnetische und Georadar-Verfahren mit ihren Varianten beim Bohren, zu denen noch hydrogeologiespezifische Methoden hinzukommen müssen.Diese Techniken haben einen sehr hohen Grad an Technizität erreicht, und ihre Erforschung kann Jahrzehnte dauern.Vor allem die Geophysik liefert eine Reihe von Konzepten und Erkenntnissen über die Erde, von denen viele für das Verständnis kleiner und mittelgroßer natürlicher Systeme von grundlegender Bedeutung sind.