15,99 €
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
15,99 €
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Musik - Musik der Gegenwart, Note: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: ,Neue Rechte' in Deutschland und Europa, Sprache: Deutsch, Abstract: Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat dieses neurechte Netzwerk einflussreiche Stiftungen, Vereine, Medien und Kampagnen-Plattformen heranwachsen lassen, welche Anschlüsse an die gesellschaftliche Mitte schafft. Aufgrund dieser alarmierenden Erkenntnis erforscht diese Arbeit die Ziele und Strategie der sogenannten Neuen Rechte. Primär wird der Frage nachgegangen, ob und wie diese neurechten Akteure…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.23MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Musik - Musik der Gegenwart, Note: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: ,Neue Rechte' in Deutschland und Europa, Sprache: Deutsch, Abstract: Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat dieses neurechte Netzwerk einflussreiche Stiftungen, Vereine, Medien und Kampagnen-Plattformen heranwachsen lassen, welche Anschlüsse an die gesellschaftliche Mitte schafft. Aufgrund dieser alarmierenden Erkenntnis erforscht diese Arbeit die Ziele und Strategie der sogenannten Neuen Rechte. Primär wird der Frage nachgegangen, ob und wie diese neurechten Akteure ihr antidemokratisches Ziel einer ,kulturellen Hegemonie' innerhalb des Kulturbereichs der Musik propagieren. Im Vordergrund steht die Hypothese, dass die Neue Rechte die Nische des aufsteigenden Musiktrends des Deutsch-Rap missbraucht, um ihre rechtsextreme Ideologie besonders in der Jugendszene zu verbreiten. Zur Überprüfung dieser Annahme werden in dieser Arbeit drei aufeinander aufbauende theoretische Bausteine behandelt. Der erste Teil befasst sich mit dem Konstrukt der Neuen Rechten und ergründet ihre Struktur, ihre Intentionen sowie ihre Vorgehensweisen. Im nächsten Schritt werden die Grundlagen der Entstehung von Identitäten mit dem Schwerpunkt des rechtsextremen Verständnisses einer ,deutschen Identität' thematisiert. Da Jugendliche während der Entwicklung ihrer Identitäten äußerst beeinflussbar sind, wird die sensiblen Adoleszenzphase im Rahmen dieser Arbeit besonders beachtet. Der dritte theoretische Baustein erörtert die künstlerische Entstehung des (Deutsch)- Rap als Sprachrohr für diskriminierte Minderheiten. Die daraus entstehende Paradoxie des ,Rechten-Rap' soll die intellektuelle Vorgehensweise der Neuen Rechten nachweislich demonstrieren. Nach diesen theoretischen Annäherungen wird im letzten Teil der Arbeit mittels einer Textanalyse eines aufstrebenden Künstlers der neurechten ,Deutschen-Rap'-Szene die oben genannte Hypothese überprüft. Dafür wird der Text auf die zuvor erörterten Muster untersucht. Ziel dieser Arbeit ist es den Blick für die Gefahr des stillen, aber omnipräsenten neurechten Netzwerks zu weiten, um auf dieser Grundlage rechtzeitig präventive wissenschaftliche Maßnahmen entwickeln zu können.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.