18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der erste Band der Trilogie über Willy Meyer berichtet über die kurze Jugendzeit, die Ausbildung zum Friseur, den Eintritt in die Reichsmarine sowie die Zeit auf dem Hochsee-Torpedoboot "LEOPARD" und dem Segelschulschiff "GORCH FOCK" vor dem II. Weltkrieg.
Willy Meyer hat sich nach der Ausbildung zum Friseur im Jahre 1934 freiwillig zur Reichsmarine gemeldet. Das Abschlachten auf hoher See hat er nicht überlebt. Mit nur 28 Jahren wurde er mit seinen Kameraden auf U-509 am 15. Juli 1943 durch Trägerflugzeuge des US-Carriers USS "SANTEE" südöstlich von Madeira versenkt.
Bislang
…mehr

Produktbeschreibung
Der erste Band der Trilogie über Willy Meyer berichtet über die kurze Jugendzeit,
die Ausbildung zum Friseur, den Eintritt in die Reichsmarine sowie die Zeit auf dem
Hochsee-Torpedoboot "LEOPARD" und dem Segelschulschiff "GORCH FOCK" vor dem
II. Weltkrieg.

Willy Meyer hat sich nach der Ausbildung zum Friseur im Jahre 1934 freiwillig zur
Reichsmarine gemeldet. Das Abschlachten auf hoher See hat er nicht überlebt.
Mit nur 28 Jahren wurde er mit seinen Kameraden auf U-509 am 15. Juli 1943 durch
Trägerflugzeuge des US-Carriers USS "SANTEE" südöstlich von Madeira versenkt.

Bislang unveröffentlichte Fotos und Dokumente aus dem Archiv des Autors werden
in diesem ersten Band der Trilogie erstmals gezeigt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Tredition
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 7. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 15mm
  • Gewicht: 234g
  • ISBN-13: 9783732363766
  • ISBN-10: 3732363767
  • Artikelnr.: 44246357
Autorenporträt
Meyer, Wolfgang
Wolfgang Meyer, 1946 in Kirchweyhe bei Bremen geboren, Ausbildung als Schriftsetzer und Druckereikaufmann, Arbeit als Produktions- und Herstellungsleiter in einem internationalen Buch- und Fachzeitschriftenverlag sowie als Projektleiter in einer großen deutschen Unternehmensberatung, gewährt in den drei Bänden der Dokumentation Einblick in den kurzen Lebensweg seines Patenonkels Willy Meyer. Der Unternehmensberater strukturiert und sichtet akribisch die Dokumente und Fotos, kommentiert und bewertet diese zurückhaltend unter Berücksichtigung der historischen Gegebenheiten. Nach langjährigen Tätigkeiten im Bereich der Print- sowie der elektronischen Medien in München, Würzburg und Berlin lebt er nun mit seiner Frau Brigitte wieder in Weyhe bei Bremen.