39,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Diese Arbeit fasst ein einmonatiges Praktikum im Forschungszentrum des Nationalen Instituts für Agronomische Studien und Forschung in YANGAMBI (INERA/YANGAMBI) zusammen. Während dieses einmonatigen Praktikums konnten wir die theoretischen Kenntnisse, die wir während der Ausbildung am IFA/YANGAMBI erworben hatten, in die Praxis umsetzen und wurden gleichzeitig mit den realen Schwierigkeiten der Arbeitswelt und der Teamführung konfrontiert. Nach einer schnellen Integration in das Team hatten wir die Möglichkeit, mehrere Exkursionen zu unternehmen. Dieses Praktikum war sehr bereichernd, denn es…mehr

Produktbeschreibung
Diese Arbeit fasst ein einmonatiges Praktikum im Forschungszentrum des Nationalen Instituts für Agronomische Studien und Forschung in YANGAMBI (INERA/YANGAMBI) zusammen. Während dieses einmonatigen Praktikums konnten wir die theoretischen Kenntnisse, die wir während der Ausbildung am IFA/YANGAMBI erworben hatten, in die Praxis umsetzen und wurden gleichzeitig mit den realen Schwierigkeiten der Arbeitswelt und der Teamführung konfrontiert. Nach einer schnellen Integration in das Team hatten wir die Möglichkeit, mehrere Exkursionen zu unternehmen. Dieses Praktikum war sehr bereichernd, denn es ermöglichte uns, den Agrarsektor, seine Akteure und Zwänge kennen zu lernen. Sie ermöglichte es uns, durch Managementmissionen konkret an ihren Herausforderungen teilzuhaben. Dieses Praktikum hat uns auch gezeigt, dass Verwaltungsaufgaben nicht zu unserem Profil passen. Wir ziehen es daher vor, eine Position im Zusammenhang mit dem Projektmanagement einzunehmen. Diese Erfahrung ermöglichte es
uns, die Fragen zu beantworten, die wir bezüglich der von den Unternehmen eingesetzten Mittel zur Anpassung an die Veränderungen in ihrem Umfeld hatten.
Autorenporträt
Alex ALIMENGO es ingeniero agrónomo A0 en economía agrícola en el IFA-YANGAMBI desde 2017. Obtuvo su diploma estatal en el Petit Séminaire Mandombe. Hijo de ALIMENGO Maway y de Sarah NATUKUDENGE. Investigador independiente y autor de libros.