35,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

"Arabischer Frühling" ist eine Bezeichnung für eine Reihe von revolutionären Ereignissen, die von Dezember 2010 bis 2012 (in Syrien herrscht immer noch Krieg) im Nahen Osten und Nordafrika stattfanden. (Es herrscht immer noch Krieg in Syrien) im Nahen Osten und in den Ländern Nordafrikas. Die Ergebnisse dieser Ereignisse haben in verschiedenen Ländern zu geringfügigen Veränderungen bis hin zu einem völligen Umsturz und Bürgerkrieg geführt, die durch sozioökonomische und politische Probleme sowie das Eingreifen ausländischer Akteure verursacht wurden.Die Relevanz des Themas liegt in der…mehr

Produktbeschreibung
"Arabischer Frühling" ist eine Bezeichnung für eine Reihe von revolutionären Ereignissen, die von Dezember 2010 bis 2012 (in Syrien herrscht immer noch Krieg) im Nahen Osten und Nordafrika stattfanden. (Es herrscht immer noch Krieg in Syrien) im Nahen Osten und in den Ländern Nordafrikas. Die Ergebnisse dieser Ereignisse haben in verschiedenen Ländern zu geringfügigen Veränderungen bis hin zu einem völligen Umsturz und Bürgerkrieg geführt, die durch sozioökonomische und politische Probleme sowie das Eingreifen ausländischer Akteure verursacht wurden.Die Relevanz des Themas liegt in der Tatsache, dass die durch den "Arabischen Frühling" ausgelösten Prozesse die Region und die Welt betreffen und immer noch andauern. So ist beispielsweise die aus diesen Ereignissen hervorgegangene Terrororganisation ISIS derzeit aktiv, oder der immer noch andauernde Bürgerkrieg in Syrien wirkt sich auf internationale Prozesse aus, und daher verdient das Phänomen des Arabischen Frühlings die ausführlichste Untersuchung.
Autorenporträt
Sharipov, SharofiddinSharipov Sharofiddin Shamsuddinovich ist Student an der Staatlichen Lomonossow-Universität Moskau.