47,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule Mainz (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Untersuchung widmet sich einer Zusammenstellung aktueller und wichtiger Diskussionen im Zusammenhang mit Definitionsansätzen, Kompetenzen und Anforderungen zum Thema Data Science als auch dessen Abgrenzung zu engverwandten Disziplinen der Data Analytics.Da diese Thematik in der gesamten Wirtschaftswelt relevant ist, werden die in dieser Untersuchung folgenden Darstellungen in erster Linie aus allgemeiner…mehr

Produktbeschreibung
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule Mainz (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Untersuchung widmet sich einer Zusammenstellung aktueller und wichtiger Diskussionen im Zusammenhang mit Definitionsansätzen, Kompetenzen und Anforderungen zum Thema Data Science als auch dessen Abgrenzung zu engverwandten Disziplinen der Data Analytics.Da diese Thematik in der gesamten Wirtschaftswelt relevant ist, werden die in dieser Untersuchung folgenden Darstellungen in erster Linie aus allgemeiner betriebswirtschaftlicher Perspektive betrachtet und haben keinen Anspruch auf eine dauerhaft allgemeingültige Definition von Data Science. Vielmehr ist dies eine gegenwärtige Standpunktanalyse über den Entwicklungsgrad von Data Science und zeigt auf, wie das Berufsbild des Data Scientists laut aktuellem Forschungsstand in der Betriebswirtschaftslehre zum Beginn der neuen Dekade 2020 verstanden wird und in welcher Hinsicht Missverständnisse bestehen, sodass Unternehmen ihre Bemühungen zur Gewinnung potenzieller Data Scientists optimieren könnenDabei wird konkret die Zielsetzung verfolgt, aufzuführen, welche Aufgaben und entsprechenden Kompetenzen man laut aktueller Forschung von Data Scientists erwarten kann sowie ob und inwiefern hierbei feststellbare Abweichungen zum betrieblichen Verständnis in Deutschland bestehen.