Das verrückte Mathe-Comic-Buch - Süßbier, Siegfried;Höfner, Gert
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 9,90 €
  • Gebundenes Buch

Mathematik in Comics: Geht das?
Dieses verrückte Buch enthält:
mehr als 2 Kilometer handgezeichnete schwarze Linien über 1111 einzelne Bilder genau 75 Geschichten zu 25 Themen der elementaren und höheren Mathematik Aber:
Darf denn Mathematik comic-bunt sein? Und kann man rechnen und mathematisch denken lernen, ohne es zu merken? Oder sind die Geschichten einfach nur witzig, schräg und verrückt ? Wir empfehlen:
Einfach selber ausprobieren!
Zu Risiken und Nebenwirkungen:
Es besteht die Möglichkeit, dass man allein durch die Bildfolgen die Mathematik nicht versteht, da hier
…mehr

Produktbeschreibung
Mathematik in Comics: Geht das?

Dieses verrückte Buch enthält:

mehr als 2 Kilometer handgezeichnete schwarze Linien
über 1111 einzelne Bilder
genau 75 Geschichten zu
25 Themen der elementaren und höheren Mathematik
Aber:

Darf denn Mathematik comic-bunt sein?
Und kann man rechnen und mathematisch denken lernen, ohne es zu merken?
Oder sind die Geschichten einfach nur witzig, schräg und verrückt ?
Wir empfehlen:

Einfach selber ausprobieren!

Zu Risiken und Nebenwirkungen:

Es besteht die Möglichkeit, dass man allein durch die Bildfolgen die Mathematik nicht versteht, da hier weniger die Mathematik, sondern die künstlerische Freiheit dominiert.
Es kann zu einer unstillbaren Lust auf eine ernsthafte Beschäftigung mit der Mathematik kommen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer / Springer Berlin Heidelberg / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-58752-2
  • 1. Aufl. 2012
  • Seitenzahl: 257
  • Erscheinungstermin: 25. April 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 268mm x 200mm x 17mm
  • Gewicht: 717g
  • ISBN-13: 9783662587522
  • ISBN-10: 3662587521
  • Artikelnr.: 54799738
Autorenporträt
Dr. Gert Höfner ist Mathematiker, der bei Blaise Pascal die Idee kopierte, dass "die Mathematik als Fachgebiet so ernst ist, dass man keine Gelegenheit versäumen sollte, dieses Fachgebiet etwas unterhaltsamer zu gestalten". Und so schrieb er die Geschichten und den Begleittext in Prosa, was manchen reinen Mathematikprofessor zu der Bemerkung veranlasste: "Herr Kollege, so etwas tut man doch nicht!" Deshalb der Hinweis auf die "Risiken und Nebenwirkungen":

Risiko: Alleine durch die Bildfolgen wird man die Mathematik nicht verstehen.
Nebenwirkung: Vielleicht bekommt man Lust, sich ernsthaft mit der Mathematik zu beschäftigen.

Siegfried Süßbier hat an der Kunsthochschule Berlin Architektur und Design studiert. Seit 1980 sind in seinem Büro "Architekturstudio & Design" neben Planungen für zahlreiche Neubauten von Bürogebäuden und Stadt-Villen auch Illustrationen und Comics zu wissenschaftlichen Themen für internationale Buch- und Zeitschriftenverlage erstellt worden.

Darja Süßbier hat Buchgestaltung und Design an der Fachhochschule in Berlin studiert. Sie ist Art-Direktorin im Büro ihres Mannes. Ihre Illustrationen zu wissenschaftlichen Themen sind weltweit bei renommierten Fachbuchverlagen veröffentlicht worden.

Beide wohnen und arbeiten, mit Kater Asmar Khan, in Berlin und zeitweise auf einem Segelboot im Mittelmeer.
Inhaltsangabe
1·Mengenlehre

1.1 Lügen Mathematiklehrer? - Begriffe der Mengenlehre

1.2. Militärische Ordnung - Mengenrelationen

1.3 Mathematisch wird überall verstanden - Mengenoperationen

2·Mathematische Logik

2.1 Das Prinzip der Einbahnstraße - notwendige und hinreichende Bedingungen

2.2 Glauben oder beweisen - das ist hier die Frage! - mathematische Beweise

2.3 Aus Falschem folgt Beliebiges - Implikationen

3·Natürliche Zahlen

3.1 Das System des Kettenbriefs - Potenzen, Potenzrechnung

3.2 Unendlich oft auf einmal bewiesen - vollständige Induktion

4·Ganze Zahlen

4.1 Jede Zahl hat ein Vorzeichen - Betrag einer ganzen Zahl

4.2 Subtraktion ist Addition einer negativen Zahl - Rechnen mit ganzen Zahlen

5·Rationale Zahlen

5.1 Nicht alles ist genau zu teilen - Division als Umkehroperation der Multiplikation

5.2 Der Brunnen von Heron ist voll - Bruchrechnung

6·Reelle Zahlen

6.1 Sokrates erklärt einem Sklaven Mathe - Abbruchfehler bei irrationalen Zahlen

6.2 Antike Musik - Tonstufungeri - Prinzip des Cavalieri

18·Grenzwerte

18.1 Unendlichkeit in Raum und Zeit - Grenzwertbegriff

18.2 Kommt der Ball zur Ruhe? - Grenzwert der unendlichen geometrischen Reihe

18.3 Wettlauf zwischen Achilles und einer Schildkröte - Paradoxien durch den Begriff der Unendlichkeit

18.4 Wann ist der Kaffee kalt? - Grenzwert der e-Funktion mit negativem Exponenten

18.5 Stetigkeit in Raum und Zeit - Stetigkeit von Funktionen

19·Differenzialrechnung

19.1 Leibniz' Zugang: Wenn Dreieckseiten verschwinden - Einführung der Differenzialrechnung über das Tangentenproblem

19.2 Newtons Zugang: Wenn Wegstrecken immer kleiner werden - Einführung der Differenzialrechnung über die Momentangeschwindigkeiten

19.3 Freilandhühner brauchen Platz - Schema zur Lösung angewandter Extremwertaufgaben

19.4 Lager- und Transportkosten der Bäckerei