Das Paradigma Kollektiv (eBook, PDF) - Hansen, Klaus P.
25,99 €
25,99 €
inkl. MwSt.
Erscheint vor. 31.12.21
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
25,99 €
25,99 €
inkl. MwSt.
Erscheint vor. 31.12.21
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
25,99 €
inkl. MwSt.
Erscheint vor. 31.12.21
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
25,99 €
inkl. MwSt.
Erscheint vor. 31.12.21

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Ob Interessen und Religionszugehörigkeiten, kulturelle oder biologische Merkmale - es überrascht, wie vielen Kollektiven man angehört. Formen der Kollektivität entstehen dabei aus der Dynamik von Abgrenzung und Identifizierung zwischen verschiedenen Personen aufgrund dieser Zugehörigkeiten. Klaus P. Hansen stellt die Grundlegung eines kollektivwissenschaftlichen Paradigmas vor und betrachtet das Spannungsfeld zwischen homogenisierendem Kultur- und Heterogenität zulassendem Kollektivbegriff. Hier findet sich die Idee des »Kollektiv-im-Kollektiv« wieder, die sich in Begriffen wie Multi-, Poly-…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ob Interessen und Religionszugehörigkeiten, kulturelle oder biologische Merkmale - es überrascht, wie vielen Kollektiven man angehört. Formen der Kollektivität entstehen dabei aus der Dynamik von Abgrenzung und Identifizierung zwischen verschiedenen Personen aufgrund dieser Zugehörigkeiten. Klaus P. Hansen stellt die Grundlegung eines kollektivwissenschaftlichen Paradigmas vor und betrachtet das Spannungsfeld zwischen homogenisierendem Kultur- und Heterogenität zulassendem Kollektivbegriff. Hier findet sich die Idee des »Kollektiv-im-Kollektiv« wieder, die sich in Begriffen wie Multi-, Poly- und Pankollektivität verfeinert und neue Einsichten in Vergesellschaftung und das Wesen des Sozialen eröffnet.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: transcript Verlag
  • Seitenzahl: 230
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783839455968
  • Artikelnr.: 60405682
Autorenporträt
Klaus P. Hansen, geb. 1942, ist entpflichteter Professor für Amerikanistik der Universität Passau. Zur Förderung der Kollektivforschung gründete er 2003 die Hansen-Stiftung und seit 2013 leitet er an der Universität Regensburg die Forschungsstelle Kultur- und Kollektivwissenschaft, die eine Zeitschrift herausgibt und eine Schriftenreihe unterhält.