14,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Unter der Prämisse, dass ein Klimawandel stattfindet, arbeitet Wolfgang Osterhage eine Problemstellung heraus, die zu Lösungsvorschlägen im Rahmen des Climate Engineering führt, mit welchen das Klima pro-aktiv beeinflusst werden kann. Der Autor stellt die hierfür erforderlichen technischen Maßnahmen vor. In die Bewertung von Risiken fließen thermodynamische und chaostheoretische Überlegungen ein, die zu einer kritischen Beurteilung führen. Weitere Bewertungskriterien ergeben sich schließlich aus ethischen Grundsatzüberlegungen.…mehr

Produktbeschreibung
Unter der Prämisse, dass ein Klimawandel stattfindet, arbeitet Wolfgang Osterhage eine Problemstellung heraus, die zu Lösungsvorschlägen im Rahmen des Climate Engineering führt, mit welchen das Klima pro-aktiv beeinflusst werden kann. Der Autor stellt die hierfür erforderlichen technischen Maßnahmen vor. In die Bewertung von Risiken fließen thermodynamische und chaostheoretische Überlegungen ein, die zu einer kritischen Beurteilung führen. Weitere Bewertungskriterien ergeben sich schließlich aus ethischen Grundsatzüberlegungen.

Autorenporträt
Dr. Wolfgang Osterhage ist promoviert in Physik und den Informationswissenschaften. Er ist Autor sowie Dozent an verschiedenen Institutionen, darunter an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.