47,95 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2.3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Kolloquium, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist die Bewertung von Peer-To-Peer-Krediten der Plattform ¿Bondorä. Mit dem Begriff Bewertung ist das Berechnen des Kreditportfolio-Verlusts gemeint. Es wird versucht herauszufinden, ob diese Anlageklasse sicher und angemessen ist. Die Arbeit ist in drei Abschnitte aufgeteilt. Banken sind Orte, an denen man Geld anlegen und ausleihen kann. Es gibt verschiedene Arten von Banken und…mehr

Produktbeschreibung
Diplomarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2.3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Kolloquium, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist die Bewertung von Peer-To-Peer-Krediten der Plattform ¿Bondorä. Mit dem Begriff Bewertung ist das Berechnen des Kreditportfolio-Verlusts gemeint. Es wird versucht herauszufinden, ob diese Anlageklasse sicher und angemessen ist. Die Arbeit ist in drei Abschnitte aufgeteilt. Banken sind Orte, an denen man Geld anlegen und ausleihen kann. Es gibt verschiedene Arten von Banken und diese haben viele Funktionen. Banken sind Finanzintermediäre, die zwischen Kapitalgeber und -nehmer vermitteln. Finanzintermediäre erfüllen auch die allgemeinen Funktionen eines Marktes. Darunter sind zwei Funktionen von Bedeutung, nämlich die sogenannte Koordinationsfunktion und die Allokationsfunktion. Die erste besagt, dass ein Ort angeboten wird, in dem Kapitalgeber und -nehmer sich treffen, um zum Beispiel Geldhandel zu betreiben. Die Allokationsfunktion bedeutet, dass der Markt beim Kompensieren von Geldangebot und -nachfrage hilft. Die besonderen Aufgaben der Banken sind unter den Tranformationsfunktionen eingeordnet. Diese Funktionen haben zum Ziel den Austausch von Geld zwischen Kapitalgeber und -nehmer zu ermöglichen.