49,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das Buch stellt die wichtigsten Themenkreise aus der Evolutionsbiologie und Formalen Genetik vor. In kurz gefassten Kapiteln erklären die Autoren die Bedeutung von Selektion und Zufall für die genetische Vielfalt in Populationen. Darüber hinaus werden Methoden zur Bewertung der genetischen Identität von Individuen und Populationen beschrieben, und mit Hilfe von Familienanalysen wird die Suche nach Genen im Genom erklärt. Kapitel zur allgemeinen und formalen Genetik, Epigenetik und Statistik vermitteln das genetische Grundgerüst und machen die Gedankenwelt der naturwissenschaftlich begründeten…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch stellt die wichtigsten Themenkreise aus der Evolutionsbiologie und Formalen Genetik vor. In kurz gefassten Kapiteln erklären die Autoren die Bedeutung von Selektion und Zufall für die genetische Vielfalt in Populationen. Darüber hinaus werden Methoden zur Bewertung der genetischen Identität von Individuen und Populationen beschrieben, und mit Hilfe von Familienanalysen wird die Suche nach Genen im Genom erklärt. Kapitel zur allgemeinen und formalen Genetik, Epigenetik und Statistik vermitteln das genetische Grundgerüst und machen die Gedankenwelt der naturwissenschaftlich begründeten Evolutionstheorie zugänglich. Das vermittelte Wissen ist eine notwendige Voraussetzung für das Verstehen fast aller biologischen Vorgänge.
Autorenporträt
Jürgen Tomiuk ist im Ruhestand (ehemals apl. Prof. an der Universität Tübingen) und als Gastdozent an der Universität Aarhus tätig.Volker Loeschke ist Professor für Evolutionsgenetik an der Universität Aarhus
Rezensionen
"... Das Buch trägt zu einem Grundverständnis evolutionsbiologischer Vorgänge bei und gibt einen Einblick in elementare Arbeitsweisen zur genetischen Analyse von Familien und Populationen. So kann es nicht nur Studierenden empfohlen werden, sondern allen Interessierten, die ein solides nicht zu umfangreiches aktuelles Kompendium zur Thematik suchen. Sehr zu empfehlen ist der Band auch Biologielehrerinnen und -lehrern, die an weiterführenden Schulen unterrichten." (Karl Schäfer, in: Amazon.de, 28. April 2017)