39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Zunehmende Internationalisierung und Europäisierung, Globalisierung, rasante Entwicklungen in Informationstechnik, Neuen Medien sowie in Bio- und Gentechnik, neuartige terroristische Gefährdungen und tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen nehmen maßgebenden Einfluss auf Kirche und Staat gleichermaßen. Eine Auseinandersetzung mit diesen Problemen setzt fundierte Information und Sachkenntnisse für die eigene Urteilsbildung voraus. Mit über 400 Artikeln, verfasst in fachübergreifender Zusammenarbeit von Theologen und Juristen, informiert das Staatslexikon in kompakter Form über alle…mehr

Produktbeschreibung
Zunehmende Internationalisierung und Europäisierung, Globalisierung, rasante Entwicklungen in Informationstechnik, Neuen Medien sowie in Bio- und Gentechnik, neuartige terroristische Gefährdungen und tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen nehmen maßgebenden Einfluss auf Kirche und Staat gleichermaßen. Eine Auseinandersetzung mit diesen Problemen setzt fundierte Information und Sachkenntnisse für die eigene Urteilsbildung voraus. Mit über 400 Artikeln, verfasst in fachübergreifender Zusammenarbeit von Theologen und Juristen, informiert das Staatslexikon in kompakter Form über alle wesentlichen Begriffe, Entwicklungen und Sachverhalte von Staat und Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft aus evangelischer Sicht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kohlhammer
  • Neuausg.
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 252mm x 182mm x 55mm
  • Gewicht: 2060g
  • ISBN-13: 9783170184169
  • ISBN-10: 3170184164
  • Artikelnr.: 20779255
Autorenporträt
Prof. Dr. Werner Heun lehrte Allgemeine Staatslehre und Politische Wissenschaften an der Universität Göttingen. Prof. em. Dr. Martin Honecker lehrt Systematische Theologie und Sozialethik an der Universität Bonn. Prof. Dr. Martin Morlok lehrt Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie an der Universität Düsseldorf. Prof. Dr. Joachim Wieland lehrt Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Frankfurt/Main.