Rudolf Steiners Angaben zur Eurythmie in verschiedenen Sprachen - Steiner, Rudolf
25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Aus der Entstehungszeit der Eurythmie werden in diesem Buch erstmals Notizen der Pionier-Eurythmistinnen über eurythmische Angaben für mehrere Sprachen veröffentlicht, die Einblicke in verschiedene Sprachkonstitutionen und deren künstlerische Umsetzung eröffnen.
The notes on eurythmy in English, French, Russian, Dutch and Swedish, etc., which were made by those extraordinary pioneers present at the beginnings of eurythmy, appear here in print in this unique volume for the first time: they give profound insights into the different stitutions of each language and offer guidance as to how they…mehr

Produktbeschreibung
Aus der Entstehungszeit der Eurythmie werden in diesem Buch erstmals Notizen der Pionier-Eurythmistinnen über eurythmische Angaben für mehrere Sprachen veröffentlicht, die Einblicke in verschiedene Sprachkonstitutionen und deren künstlerische Umsetzung eröffnen.

The notes on eurythmy in English, French, Russian, Dutch and Swedish, etc., which were made by those extraordinary pioneers present at the beginnings of eurythmy, appear here in print in this unique volume for the first time: they give profound insights into the different stitutions
of each language and offer guidance as to how they can be given practical artistic expression.

Dans ce livre sont publiées pour la première fois des notes datant de la période de création de l'eurythmie et écrites par les eurythmistes pionnières. Ces notes contiennent des indications eurythmiques pour plusieurs langues, et ouvrent des perspectives pour comprendre différentes constitutions linguistiques ainsi que leur transposition artistique. , . .

Uit de begintijd van de euritmie worden in dit boek voor het eerst notities over aanwijzingen voor verschillende talen van pioniers in de euritmie gepubliceerd, die een blik werpen op de verschillende hoedanigheden van de talen en de kunstzinnige uitwerking daarvan.

I denna bok publiceras för första gången anteckningar gjorda av eurytmins pionjärer från eurytmins första tid. Det är eurytmiska anvisningar till ett flertal språk, som ger inblickar i de olika språkens inre struktur och deras konstnärliga genomförande.

I denne bog bliver der for første gang offentligjort pioner-eurytmisternes notater om eurytmiske anvisninger til flere sprog, som giver indblik i forskellige sprogkonstitutioner og deres kunstneriske udtryk.

Z období vzniku eurytmie jsou v této knize prvne uverejneny poznámky prukopníku eurytmie, které zahrnují eurytmické podnety v nekolika svetových jazycích. Vedou nás k nahlédnutí do struktur jednotlivých jazyku a umoznují jejich umelecké ztvárnení.

Dall'epoca pionieristica delle prime euritmiste sono state raccolte nel presente volume notizie e testimonianze sui sugge rimenti specifici per le diverse lingue: uno strumento per osservare quelle strutture linguistiche e interpretarle artisticamente.

Az euritmia kialakulásának idejéböl elöször ebben a könyvben jelennek meg több nyelvre lefordítva az úttörö euritmisták jegyzetei az euritmiai utasításokról, betekintést nyújtva ezzel különbözö nyelvek szerkezetébe és ezek m vészi megjelenítésébe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Am Goetheanum
  • Artikelnr. des Verlages: 1599
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 28. März 2018
  • Deutsch, Englisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch
  • Abmessung: 231mm x 158mm x 20mm
  • Gewicht: 546g
  • ISBN-13: 9783723515990
  • ISBN-10: 3723515991
  • Artikelnr.: 50928428
Autorenporträt
Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 in Kraljevec (Königreich Ungarn, heute Kroatien), geboren. Er studierte an der Technischen Hochschule Wien und promovierte an der Universität Rostock mit einer erkenntnistheoretischen Arbeit, die mit dem Satz endet: "Das wichtigste Problem alles menschlichen Denkens ist das: den Menschen als auf sich selbst gegründete, freie Persönlichkeit zu begreifen." Diese Überzeugung leitete ihn auch in seiner Tätigkeit als Goethe-Herausgeber in Weimar, als Schriftsteller, als Redakteur und Vortragsredner in Berlin, später in Dornach und an vielen anderen Orten Europas. Seine durch Bewusstseinsforschung erweiterte Sichtweise, die er "Anthroposophie" (Weisheit vom Menschen) nannte, ermöglichte es ihm, auf zahlreichen Lebensgebieten praktische und tiefreichende Impulse zu geben, stets mit dem Ziel einer spirituellen Erneuerung der Zivilisation. Nach der Trennung von der Theosophischen Gesellschaft, deren Deutscher Sektion er zunächst als Generalsekretär