Zwischen Konfrontation und Dialog (eBook, PDF)
-15%
46,99
Bisher 54,99**
46,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 54,99**
46,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 54,99**
-15%
46,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 54,99**
-15%
46,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Ein Leben für den Dialog zwischen den Zivilisationen, aber immer auch der klaren Worte: Bassam Tibi – Wissenschaftler, Aufklärer, Publizist – hat bereits vor Jahrzehnten zu einer differenzierten und kontrovers diskutierten Sicht der islamischen Welt beigetragen und ihre wechselhafte Interaktion mit Europa gleichermaßen brillant wie kritisch analysiert. Aus Anlass seiner Emeritierung versammelt sich in dieser Festschrift ein illustrer Kreis akademischer Wegbegleiter, der mit seinen Beiträgen die Stationen im Werk des Begründers der Islamologie nachzeichnet, würdigt und kommentiert. Das Ergebnis…mehr

Produktbeschreibung
Ein Leben für den Dialog zwischen den Zivilisationen, aber immer auch der klaren Worte: Bassam Tibi – Wissenschaftler, Aufklärer, Publizist – hat bereits vor Jahrzehnten zu einer differenzierten und kontrovers diskutierten Sicht der islamischen Welt beigetragen und ihre wechselhafte Interaktion mit Europa gleichermaßen brillant wie kritisch analysiert. Aus Anlass seiner Emeritierung versammelt sich in dieser Festschrift ein illustrer Kreis akademischer Wegbegleiter, der mit seinen Beiträgen die Stationen im Werk des Begründers der Islamologie nachzeichnet, würdigt und kommentiert. Das Ergebnis ist nicht nur eine Verbeugung vor der Arbeit eines großen Gelehrten, sondern zugleich ein selten breiter Querschnitt der Diskussion über die Rolle des Islam als politische Variable. Hierbei wird das Spannungsfeld zwischen der Wirkungsmacht und der Deutungsmacht des politischem Islam ausgeleuchtet. Führende Experten analysieren dieses Verhältnis in Geschichte und Gegenwart.
Autorenporträt
Dr. Marwan Abou-Taam ist Politologe, Volkswirt und Islamwissenschaftler. Er arbeitet als Regierungsangestellter beim Landeskriminalamt in Mainz. Er ist assoziierter Projektpartner im VW-Forschungsprojekt "Hybride Europäisch-muslimische Identitäts-Modelle/ HEYMAT".

Jost Esser, M.A. ist Politologe und Kommunikationswissenschaftler. Er ist Inhaber der Werbeagentur TRIALOG concept.

Dr. Naika Foroutan ist Politologin am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie ist dort Leiterin des VW-Forschungsprojektes "Hybride Europäisch-muslimische Identitäts-Modelle/ HEYMAT".
Inhaltsangabe
Nationalism and National Identity: A Social-Psychological Analysis - Democracy and Religion in the Middle East - Was eint oder was trennt "die Abrahamitischen Religionen"? - Fromme Muslime und Islamismus - Zivilisationskonflikte: zur Wirkungsmacht einer Hyperrealität - Euro-Islam: Idee oder Ideal? - Muslime in Europa zwischen Anpassung und Abwehr - Anmerkungen zum Thema Islam und der säkulare Verfassungsstaat - Jenseits von Kulturkampf und Rückkehr der Religionen

Mit Beiträgen von Iring Fetscher, Herbert C. Kelman, Bernard Lewis, Walter Reese-Schäfer, Rainer Tetzlaff, Michael Wolffsohn, Naika Foroutan, Marwan Abou-Taam, Thorsten Hasche, Daniela Heuer-Vogel