Leitbilder und Grundverständnisse der polnischen Europapolitik - Münch, Holger
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Polens Start als neues Mitglied der Europäischen Union ist bislang alles andere als reibungslos verlaufen. Außenpolitische Irritationen häufen sich, insbesondere seit populistische und nationalistische Parteien an der Regierung beteiligt sind. Vor diesem Hintergrund stellt sich aus europäischer Perspektive die Frage "Quo vadis, Polonia"? Welchen europapolitischen Kurs verfolgt Warschau und welche Vision von Europa steht dahinter? Holger Münch untersucht detailliert die europapolitischen Positionen aller wichtigen polnischen Parteien zur künftigen Gestalt der EU und arbeitet das grundlegende Verständnis von Europapolitik, das dahinter steht, heraus.…mehr

Produktbeschreibung
Polens Start als neues Mitglied der Europäischen Union ist bislang alles andere als reibungslos verlaufen. Außenpolitische Irritationen häufen sich, insbesondere seit populistische und nationalistische Parteien an der Regierung beteiligt sind. Vor diesem Hintergrund stellt sich aus europäischer Perspektive die Frage "Quo vadis, Polonia"? Welchen europapolitischen Kurs verfolgt Warschau und welche Vision von Europa steht dahinter? Holger Münch untersucht detailliert die europapolitischen Positionen aller wichtigen polnischen Parteien zur künftigen Gestalt der EU und arbeitet das grundlegende Verständnis von Europapolitik, das dahinter steht, heraus.
  • Produktdetails
  • Studien zur Europäischen Union 6
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85030876
  • 2007
  • Seitenzahl: 312
  • Erscheinungstermin: 12. April 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 17mm
  • Gewicht: 532g
  • ISBN-13: 9783531153636
  • ISBN-10: 3531153633
  • Artikelnr.: 22115882
Autorenporträt
Dr. Holger Münch ist Politikwissenschaftler und war längere Zeit als Zeitungs- und Fernsehjournalist tätig.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Leitbilder und Grundverständnisse der polnischen Europapolitik - Europapolitische Rahmenbedingungen - Föderationsmodell - Europapolitische Grundverständnisse im Föderationsmodell - Zusammenfassung der Ergebnisse zum Föderationsmodell - Kooperationsmodell - Grundverständnisse im Kooperationsmodell - Zusammenfassung der Ergebnisse zum Kooperationsmodell u.a.

Rezensionen
"Inhaltlich legt das Buch eine detaillierte Analyse der Entwicklung der europapolitischen Leitbilder in den polnischen Parteien vor [...]. In einem überzeugenden empirischen Nachweise kann der Autor seine Zuordnung der einzelnen Parteien [...] zu den aufgestellten Idealtypen vornehmen. Dabei analysiert er mit erheblicher Tiefenschärfe die komplizierte polnische Parteienlandschaft. Eine weitere Stärke des Buches ist die Kontextualisierung der polnischen Leitbilder und Grundverständnisse mit westeuropäischen Ländern im Abschlusskapitel." WeltTrends - Zeitschrift für internationale Politik, Juli/August 2008
"Die Arbeit leistet [...] einen wichtigen Beitrag zur Entzerrung von vorgefertigten Positionen, indem sie die Komplexität und Vielgestaltigkeit der in den polnischen Parteien vertretenen Europapolitiken konstatiert, belegt und nachvollziehbar darstellt. Sie zeichnet darüber hinaus bei aller notwendigen Differenzierung ein geschlossenes Bild und vermag so einen Mehrwert an Informationen über und zur Bewertung der aktuellen Lage zu liefern, was eine wohltuende Abgrenzung zu Sammelbänden im gleichen Themenbereich darstellt [...]. Insgesamt profitiert Münchs Studie von ihrer konsequenten Strukturierung sowie pointierten Schaubildern." ao - aktuelle ostinformationen, 01-02/2008
"Insbesondere an Polen interessierte Wissenschaftler wird sie [Münchs Studie] [...] theoretisch inspirieren und empirisch überzeugen." www.e-politik.de, 09.07.2008
"Insgesamt profitiert Münchs Studie von ihrer konsequenten Strukturierung sowie pointierten Schaubildern. Insbesondere in der Einleitung sind die journalistischen Wurzeln des Autors nicht zu verleugnen." ZPol - Zeitschrift für Politikwissenschaft, 04/2007…mehr