Europa, europäische Integration und Eurokrise
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

_Dieses Sonderheft der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft untersucht Positionen, Meinungen, Einstellungen und politisches Verhalten der Bürger im Kontext der EU und der europäischen Integration. Besonders im Mittelpunkt stehen dabei die möglichen Folgen der Eurokrise. Die Ergebnisse zeigen, dass die Krise das Denken und Verhalten der Bürger im europäischen Kontext beeinflusst, aber nicht tiefgreifend verändert hat.…mehr

Produktbeschreibung
_Dieses Sonderheft der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft untersucht Positionen, Meinungen, Einstellungen und politisches Verhalten der Bürger im Kontext der EU und der europäischen Integration. Besonders im Mittelpunkt stehen dabei die möglichen Folgen der Eurokrise. Die Ergebnisse zeigen, dass die Krise das Denken und Verhalten der Bürger im europäischen Kontext beeinflusst, aber nicht tiefgreifend verändert hat.
  • Produktdetails
  • Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft - Sonderhefte Bd.5
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 86364898
  • Erscheinungstermin: 16. Dezember 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 156mm x 15mm
  • Gewicht: 374g
  • ISBN-13: 9783658053819
  • ISBN-10: 365805381X
  • Artikelnr.: 41323057
Autorenporträt
Dr. Markus Steinbrecher ist Akademischer Rat am Lehrstuhl für Vergleichende Politische Verhaltensforschung an der Universität Mannheim. Dr. Evelyn Bytzek ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau. Dr. Ulrich Rosar ist Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.Dr. Sigrid Roßteutscher ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt sozialer Konflikt und sozialer Wandel am Institut für Soziologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main.