16,90 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.
In der Fachpresse als "absolut empfehlenswert" und "unverzichtbarer Reiseführer" gelobt, glänzt der Reiseführer "Zakynthos" von Antje und Gunther Schwab in der siebten Auflage 2019 mit 288 prall gefüllten Seiten und 164 Farbfotos. Dank 23 Karten samt Übersichtskarte der griechischen Insel und Zakynthos-Stadt finden Sie sich so gut zurecht wie die Einheimischen. Seit mehr als 20 Jahren sind die Autoren auf der Insel…mehr

Produktbeschreibung
Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

In der Fachpresse als "absolut empfehlenswert" und "unverzichtbarer Reiseführer" gelobt, glänzt der Reiseführer "Zakynthos" von Antje und Gunther Schwab in der siebten Auflage 2019 mit 288 prall gefüllten Seiten und 164 Farbfotos. Dank 23 Karten samt Übersichtskarte der griechischen Insel und Zakynthos-Stadt finden Sie sich so gut zurecht wie die Einheimischen. Seit mehr als 20 Jahren sind die Autoren auf der Insel unterwegs. Profitieren Sie von den fundierten Informationen und den vor Ort recherchierten und für Sie ausprobierten Tipps und Hinweisen. Erkunden Sie Zakynthos abseits der bekannten Pfade, etwa die Pechtümpel des Herodot. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben.

Die Insel in der Übersicht: An den Ausläufern des Hügellandes, am Fuße des mächtigenKastró-Hügels beeindruckt Zakynthos-Stadt, Chóra, durch das architektonische Vermächtnis der einstigen venezianischen Inselherren. Nicht weit entfernt lockt Kilioméno. Die landschaftlich reizvolle Halbinsel Skopós begeistert mit Argássi und dem Kap Gérakas. Das Meer am prächtigen, lang gezogenen Banána-Beach hat fast karibisches Flair. Wer im Urlaub gerne unter Menschen ist, für den ist die pulsierende Bucht von Laganás das richtige. Gemächlicher ist es im benachbarten Kalamaki. Viel ruhiger geht es rund um Limni Kerioú im Süden der Bucht zu. Im Norden wartet Katastári auf Erkundung. Im Osten liegt das flache ausgedehnte Tiefland mit Olivenhainen, Weinbergen, Orangen- und Zitronenbäumen. Im hügeligen Hinterland warten stille Bauerndörfer auf Ihren Besuch. Die Ostküste bietet eine Reihe hübscher, kleiner Badebuchten. Vom Süden um Kap Kerí bis in den Nordwesten, von Kap Marathiá über Agalás bis Kap Skinári zieht sich ein schroff ansteigender Gebirgszug über die Insel, Bergland von markanter Schönheit. Éxo Chóra, Pórto Vrómi und Mariés sind lohnende Ziele entlang des Weges. Bei Kambi wartet ein Vorgebirge mit fantastischem Panorama und bezaubernden Sonnenuntergänge auf. Touristischer Hotspot im Norden ist Agios Nikolaos.

Aktivitäten auf Zakynthos: Die Ionische Insel ist ein Badeparadies. Zakynthos' Strände und Buchten bieten für jeden das passende Refugium, der Reiseführer "Zakynthos" kennt mehr als 25 davon. Strände, an denen Schildkröten zu finden sind, sind gekennzeichnet. Das venezianische Erbe bietet für Kulturinteressierte einen reichhaltigen Schatz. Acht Klöster und 42 Kirchen im Zakynthos-Reiseführer laden zur Erkundung ein. Naturliebhaber entdecken fantastische Höhlen und bizarre Felsformationen, sowie den Schildkrötenstrand auf Marathonissi. Zehn Wanderungen samt gratis GPS-Tracks laden dazu ein, sich die Insel zu erlaufen. Der Shipwreck-Beach im Nordwesten ist ein Must-See für Fotobegeisterte.

Übernachten auf Zakynthos: Hotels und andere Herbergen gibt es in großer Zahl. Ob Studio, Ferienhaus oder Campingplatz, die Autoren des Zakynthos-Reiseführers haben viele davon für Sie recherchiert und getestet. Die Geheimtipps der Autoren weisen auf besonders Lohnende hin.

Essen und Trinken auf Zakynthos: Griechenlands Küche unterscheidet sich von der Insel-Kulinarik. Gerne wird üppig, deftig und saftig gekocht, etwa Braten, fruchtige Tomatensaucen oder mit Käse verfeinerte Gerichte. Vertrauen Sie den Geheimtipps der Autoren, die auf ausgesucht gute Restaurants hinweisen.

Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen zehn GPS-Tracks und die mmtravel App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Zakynthos-Urlaub bereit.

Neben prall gefüllten 161 Seiten zu Stränden, Hotels, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Zakynthos-Reiseführer auf 62 Seiten alles Wissenswerte, Notwendige und Reisepraktische, darunter die Te
Autorenporträt
Jahrgang 1951, geboren in Schwetzigen. In der Referendarzeit verschlug es ihn nach Karlsruhe. Geograf aus Leidenschaft, Vulkane, Regenwälder und Wüsten ziehen ihn vollkommen in seinen Bann. Reichhaltige Mineralien- und Fotosammlungen können das beweisen. Unterrichtet Deutsch und Geographie an einem Karlsruher Gymnasium. Jahrgang 1961, geboren in Karlsruhe. Die Beschäftigung mit fremden Kulturen fasziniert sie seit langem. Ausgedehnte Reisen führten sie gemeinsam mit Gunther Schwab nach Südostasien, Afrika, Mittel- und Südamerika, kreuz- und quer durch Europa, aber vor allem immer wieder nach Griechenland. Fremdsprachen sind ihr ganz besonderes Hobby, außerdem kocht sie leidenschaftlich gern. Unterrichtet an einer Grundschule bei Pforzheim.