-45%
9,99 €
Statt 18,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 18,00 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 18,00 €**
-45%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 18,00 €**
-45%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


2007 hat Christine Thürmer alles aufgegeben - ihren Job, ihre Wohnung, ihr normales Leben -, um in der Natur unterwegs zu sein. Seitdem legte sie wandernd, radelnd und paddelnd über 70.000 Kilometer zurück. In den USA, auf dem Pacific Crest Trail, hat alles begonnen, doch auch in Europa gibt es fantastische Outdoor-Möglichkeiten. Packend schildert Christine Thürmer drei faszinierende große Touren: zu Fuß von Koblenz am Rhein nach Tarifa, zum südlichsten Punkt Europas; mit dem Rad die Ostseeküste entlang, von Berlin über Polen und das Baltikum bis nach Finnland; und mit dem Kajak quer durch…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 38.52MB
Produktbeschreibung
2007 hat Christine Thürmer alles aufgegeben - ihren Job, ihre Wohnung, ihr normales Leben -, um in der Natur unterwegs zu sein. Seitdem legte sie wandernd, radelnd und paddelnd über 70.000 Kilometer zurück. In den USA, auf dem Pacific Crest Trail, hat alles begonnen, doch auch in Europa gibt es fantastische Outdoor-Möglichkeiten. Packend schildert Christine Thürmer drei faszinierende große Touren: zu Fuß von Koblenz am Rhein nach Tarifa, zum südlichsten Punkt Europas; mit dem Rad die Ostseeküste entlang, von Berlin über Polen und das Baltikum bis nach Finnland; und mit dem Kajak quer durch Schweden. Sie erzählt von spannenden Begegnungen und einzigartiger Natur; von den Herausforderungen des Lebens auf Wanderschaft und wie sich dadurch die persönlichen Werte und Einstellungen verändern. Ein mitreißender Bericht, der Lust macht aufzubrechen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Piper Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 304
  • Altersempfehlung: ab 20 Jahre
  • Erscheinungstermin: 01.03.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783492990448
  • Artikelnr.: 50832903
Autorenporträt
Christine Thürmer, 1967 in Forchheim geboren, machte nach ihrem Studium Karriere als Managerin. Nach einer unfreiwilligen Berufspause 2004 hängte sie 2007 ihren Job endgültig an den Nagel und widmet sich seitdem ausschließlich dem Langstreckenwandern, -radfahren und -paddeln. Sie gehört zu den meistgewanderten Menschen weltweit und wurde mit dem Triple Crown Award ausgezeichnet. Unter Outdoorfans ist sie als "German Tourist" bekannt.Bei Malik erschienen ihre Bestseller "Laufen. Essen. Schlafen." und "Wandern. Radeln. Paddeln.".
Rezensionen
"Die Autorin erzählt sehr ehrlich von den täglichen Herausforderungen ihres ungewöhnlichen Lebensstils in der wilden Natur.", Visa Complete Magazin

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 23.05.2019

Bloß nicht von Einsamkeit reden

Christine Thürmer ist glücklich. Die Autorin, zweiundfünfzig, ist seit mehr als zehn Jahren obdachlos, selbstgewählt. Ihr Wohnsitz ist ihr Zelt, ihre Habe liegt in einer Miet-Box in Berlin. Thürmer ist Extremwanderin, mehr als dreißigtausend Kilometer ist sie gegangen, sie paddelt und radelt aber auch, um andere Körperpartien zu beanspruchen. Nun war sie in Europa unterwegs. Zuerst wandert sie von Koblenz nach Tarifa, knapp viertausend Kilometer, verbraucht drei Paar Schuhe und vierzig Kilo Schokolade. Sie übernachtet meistens im Zelt. Die Angst, als Frau im Wald zu schlafen, sei unbegründet, schreibt sie. Und natürlich gibt ihr die Statistik recht, Großstädte sind gefährlicher. Als versierte Autorin handelt sie die Vorbereitungen rasch ab, oft das quälendste Kapitel solcher Bücher. Und sie erzählt nicht die Tage nach, sondern sammelt exemplarisch Ereignisse. Die Hilfsbereitschaft fremder Menschen, die Suche nach Übernachtungsplätzen und günstigen Lebensmitteln. Von ihrem einstigen Leben als Managerin hat sie sich weit entfernt, lebt mit löchrigen Socken, ungewaschenen T-Shirts und Körpergeruch. Es scheint sie nicht zu stören. Wer ihr nacheifern möchte, findet Ratschläge. Der beste: Man solle lange Touren als Job betrachten. Wer an Urlaub denke, würde enttäuscht werden, denn es ist nicht alles eitel Sonnenschein. Nach der Gehstrecke radelte Thürmer von Berlin durchs Baltikum nach Finnland und paddelte fast tausend Kilometer durch Schweden. Sie schreibt von der Freiheit dieser Art zu leben, von Einsamkeit spricht sie nicht.

bär.

"Wandern. Radeln. Paddeln. 12000 Kilometer Abenteuer in Europa" von Christine Thürmer. Malik bei Piper, München 2018. 304 Seiten. Broschiert, 18 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr