14,80 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die wilde Küste rund um Marseille, die Calanques, die Côte Bleue und die vorgelagerten Inseln bieten ein bisher vom deutschen Tourismus kaum entdecktes Wanderparadies. 18 ausführlich beschriebene Wandertouren mit Detailkarte und Höhenprofil, alle von Marseille aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar, darunter auch Wanderungen rund um Cassis und La Ciotat.Gastbeitrag von Manuel Andrack zum neuen Fernwanderweg GR 2013 durch die Provence und von Ulrich Fuchs, Programmdirektor Europäische Kulturhauptstadt Marseille-Provence, zu Marseilles Zukunft.Viele Tipps und Informationen zu…mehr

Produktbeschreibung
Die wilde Küste rund um Marseille, die Calanques, die Côte Bleue und die vorgelagerten Inseln bieten ein bisher vom deutschen Tourismus kaum entdecktes Wanderparadies. 18 ausführlich beschriebene Wandertouren mit Detailkarte und Höhenprofil, alle von Marseille aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar, darunter auch Wanderungen rund um Cassis und La Ciotat.Gastbeitrag von Manuel Andrack zum neuen Fernwanderweg GR 2013 durch die Provence und von Ulrich Fuchs, Programmdirektor Europäische Kulturhauptstadt Marseille-Provence, zu Marseilles Zukunft.Viele Tipps und Informationen zu Kultur und Geschichte, Museen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Ausflügen.GPS-Tracks zu allen Wanderungen und interaktive Karte (Web-App) zum kostenlosen Download."Durch Stadt und Land wandert es sich am besten in Begleitung des sehr persönlichen Führers von Uli Frings. Bereits vor Anreise eine sehr nützliche Lektüre." Franka Hänig in SPA-inside, September/Oktober 2018. Manfred Hammes, Journalist, Filmemacher und Autor (u.a. Durch den Süden Frankreichs) schreibt im Februar 2020: "Wer mehr als zwei Tage in Marseille verbringen möchte, kommt ohne den Reiseführer von Uli Frings nicht aus. Selbst wer mit dem Wandern, Stadtwandern schon gar nichts am Hut hat, der stößt hier auf eine überwältigende Menge an guten Tipps".
Autorenporträt
Seit 1985 bereist der gebürtige Bonner Uli Frings immer wieder Südfrankreich, vor allem die Ardèche-Region. Über 20 Jahre leitet er in Bonn eine Werbe- und Internetagentur. Im Jahr 2006 macht er seine Leidenschaft, Wandern und Kochen, auch zu seinem Beruf. Uli veranstaltet Wanderreisen in Südfrankreich und lebt seit 2009 in einem kleinen Bergdorf der Ardèche.